sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Dienstag, 19.03.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 601 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
22.11.2016 | 17:28
(3 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Von einer Rally an der deutschen Börse kann in diesen Tagen so gar keine Rede sein, deshalb lohnt der Blick an die Wall Street. Hier wird die jüngste Hausse vor allem durch die Privatanleger getrieben, die an eine Wachstumsbeschleunigung unter einer neuen Regierung Trump glauben. Die institutionellen Investoren dagegen sitzen die Rally aus und warten erst einmal auf klare Signale, wie die Ministerien der neuen Regierung besetzt sein werden und welche politische Agenda im Detail verfolgt werden soll. Die Stimmungsumfragen unter Privatinvestoren an der Wall Street deuten aktuell auf eine gewisse Überhitzung hin. Sollten die Börsen in den USA daraufhin in eine Korrektur gehen, dürfte das den DAX empfindlich treffen.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE