Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 14.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 613 internationalen Medien
Investoren zahlen Prämie: Fura Gems schließt Kapitalrunde über 26,8 Mio. CAD ab
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
06.12.2016 | 14:28
(127 Leser)
(0 Bewertungen)

Nach dem zwischenzeitlichen Höhenflug ging es für die Aktie von Borussia Dortmund (WKN: 549309 / ISIN: DE0005493092) zuletzt in den Korrekturmodus. Dabei stürzte das SDAX-Papier in kürzester Zeit regelrecht ab. Doch jetzt könnte das Tief, genauso schnell wie es gekommen war, auch wieder überwunden sein.

Am Dienstag schoss die Aktie des einzigen börsennotierten Fußballvereins Deutschlands in die Höhe. Sportlich läuft es für den Verein ohnehin. Jetzt kam auch noch ein optimistischer Analystenkommentar hinzu. Die Marktexperten beim Bankhaus Lampe raten weiterhin dazu, die BVB-Aktie zu "Kaufen". Das Kursziel wurde nun sogar von 5,00 auf 7,00 Euro nach oben geschraubt. Neben den sportlichen Erfolgen gefallen den Analysten insbesondere die in Zukunft noch deutlicher sprudelnden Einnahmen, die es vonseiten der TV-Stationen geben sollte.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE