sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Montag, 18.03.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 600 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
28.12.2016 | 09:58
(714 Leser)
Schrift ändern:
(3 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Das Jahr 2016 war für den Zahlungsabwickler Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) sehr turbulent. Den Anfang machte eine dubiose Short-Attacke im Februar. Davon konnte sich die Aktie - trotz aller guten Nachrichten nur mit Mühe erholen. Doch inzwischen scheinen die Zweifel an dem TecDAX-Konzern ausgeräumt und alte Hochs könnten wieder in Reichweite kommen.

Damit das gelingt, konzentriert man sich bei Wirecard auf den operativen Erfolg. Die dazu notwendigen guten Geschäftsergebnisse stimmen zuversichtlich. Für 2017 wird mit weiterem Wachstum gerechnet. Außerdem können regelmäßig neue Kooperationen vermeldet werden, so dass Wirecard wohl auch 2017 ein starke operative Performance hinlegen wird.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE