Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 24.07.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 669 internationalen Medien
Breaking News: TAAT Global räumt jetzt richtig ab!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
180 Leser
Artikel bewerten:
(0)

ÜBERBLICK/Hochrechnungen Bundestagswahl 2017 - Stand 21:10 Uhr

FRANKFURT (Dow Jones)--Nachfolgend der Überblick über die Hochrechnungen für die Bundestagswahl 2017 und die voraussichtliche Sitzverteilung, Stand 21:10 Uhr (ARD) 21:00 Uhr (ZDF):

=== 
ERGEBNISSE: 
 
                 ARD            ZDF           Ergebnis 2013 
 
CDU/CSU:        33,0%           32,8%              41,5% 
 
SPD:            20,7%           20,7%              25,7% 
 
Die Linke:       9,0%            9,0%               8,6% 
 
Grüne:           8,9%            9,1%               8,4% 
 
FDP:            10,6%           10,4%               4,8% 
 
AfD:            13,0%           13,2%               4,7% 
 
Sonstige:        4,8%            4,8%                -- 
 
Wahlbet.:                       76,5%              71,5% 
 
SITZVERTEILUNG: 
 
                ARD           ZDF           Sitzverteilung 2013 
 
CDU/CSU:        239           217                311 
 
SPD:            150           137                193 
 
Die Linke:       65            60                 64 
 
Grüne:           65            60                 63 
 
FDP:             77            69                 -- 
 
AfD:             94            88                 -- 
 
=== 

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/mgo

(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2017 15:16 ET (19:16 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2017 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.