Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 25.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 673 internationalen Medien
Hat InnoCan Pharma sogar zwei Wunderwaffen gegen Multiple Sklerose?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
DZ Bank
148 Leser
Artikel bewerten:
(0)

DAX: Kampf um die 13.000 Punkte-Marke setzt sich fort

Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK - DAX: Kampf um die 13.000 Punkte-Marke setzt sich fort

Nach den deutlichen Kursgewinnen der letzten Wochen bildete sich bislang keine markante Abgabenwelle heraus. Demgegenüber entwickelte der Markt jedoch auch oberhalb der zumindest psychologisch wichtigen 13.000 Punkte-Marke keine weiter gehende Kursdynamik. Unter charttechnischen Gesichtspunkten ist das eher seitwärts gerichtete Kursgeschehen seit Anfang Oktober aktuell "nur" als eine "pull back"-Bewegung an das ehemalige Allzeithoch vom 20. Juni (12.950 Pkt.) zu interpretieren. Gelingt es dem Index jedoch im weiteren Verlauf nicht das 12.950 Punkte-Niveau nachhaltig zu verteidigen, wäre recht zügig die Interpretation in Richtung einer "Bullenfalle" gegeben.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2017 DZ Bank
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.