Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 25.09.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 675 internationalen Medien
Massiver Durchbruch, massiver Impact zu Wochenbeginn!?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
JP Morgan AM
1.064 Leser
Artikel bewerten:
(1)

Wachstum in den Schwellenländern zieht an

Expertenmeinung

Wachstum in den Schwellenländern zieht an

Die Volkswirtschaften aus der Staatengruppe der Emerging Markets können mit einem stetig anziehenden Wachstum rechnen. Laut jüngsten Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF) steigt ihr Bruttoinlandsprodukt dieses Jahr um 4,6 Prozent nach 4,3 Prozent 2016. Im kommenden Jahr soll das Wachstum auf 4,9 Prozent anziehen.

Zugpferd bleibt laut IWF die Region Asien, wo der IWF dieses Jahr ein Plus von 6,5 (2016: 6,4) erwartet. Der chinesischen Wirtschaft traut er 6,8 Prozent zu und damit etwas mehr als der Indiens. Den Schwellenländern Europas prognostiziert der IWF dieses Jahr ein Wachstum von 4,5 (Vorjahr: 3,1) Prozent. Lateinamerika werde nach einem Minus 2016 nun wieder ein Plus von 1,2 Prozent erreichen.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2017 JP Morgan AM
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.