Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Mittwoch, 21.08.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 607 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Zur alten Webversion
12.05.2018 | 07:58
(398 Leser)
(6 Bewertungen)

Der Schweizer Nahrungsmittelriese Nestle´ (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) versucht schon seit geraumer Zeit, das ins Stocken geratene Wachstum anzukurbeln. Jetzt weiß man offenbar auch genau, wie dies gelingen soll. Nestle´ tut sich mit der US-Kaffeehauskette Starbucks (WKN: 884437 / ISIN: US8552441094) zusammen. Ob dies eine gute Idee ist, wird sich noch herausstellen.

Nestle´-Chart: boerse-stuttgart.de

Für rund 7,15 Mrd. US-Dollar übernimmt Nestlé das Handelsgeschäft von Starbucks. Dieses kommt aktuell auf einen jährlichen Umsatz von etwa 2 Mrd. US-Dollar. Beispielsweise wird Nestle´ in Zukunft Starbucks-Kaffee im Supermarkt anbieten. Bei dem Geschäft geht es jedoch nicht um die Filialen der Kaffeerösterei. Insbesondere versprechen sich die Schweizer einen Schub für das Wachstum auf dem US-Markt, während Starbucks das Nestle´-Vertriebsnetz für die internationale Expansion nutzen kann.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE