Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Samstag, 19.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 614 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
30.05.2018 | 09:28
(15 Leser)
(0 Bewertungen)

Liegen Handarbeiten wieder im Trend? Eine gute Frage, mit der ich mich heute beschäftigen möchte. In den Geschäften gibt es heutzutage doch so gut wie alles zu kaufen. Da könnte man doch meinen: Warum sich die Mühe machen und selbst etwas herstellen? Ein plausible Antwort darauf könnte lauten: Es macht Spaß und die Fertigkeiten verkümmern nicht.

Ein Hobby: Nähen, Häkeln, Stricken

In der Schule haben wir gelernt wie es geht. Aber wer weiß das noch so genau? Die gute Nachricht: Volkshochschulen, Wollstudios und Nähstudios bieten Kurse an zum Erlernen oder Auffrischen.

Kürzen, Säumen oder ein ganzes Kleidungsstück schneidern: eine Nähmaschine macht's möglich. Ideen, Anleitungen und Schnittmuster wie beispielsweise von Burda sind im Handel erhältlich.

Mit Wolle arbeiten: Stricken und Häkeln von Bekleidungsstücken, oder ganz allgemein die Herstellung von Sachen wie Taschen oder Handy-Hülle - dies ist kein Hexenwerk.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE