sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 19.10.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 596 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
11.08.2018 | 11:28
(122 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Im September steht die alljährliche DAX-Indexanpassung an. Welche Aktien könnten in den DAX aufsteigen und welche ab? GodmodeTader gibt einen Überblick.

Der Deutsche Leitindex DAX ist der bedeutendste Aktienindex in Deutschland. Er ist als Performanceindex bekannt und misst somit die Wertentwicklung inklusive der Dividendenausschüttung der 30 größten und liquidesten Unternehmen.

Im Allgemeinen muss bei Indizes zwischen Performanceindizes und Kursindizes unterschieden werden: Bei Performanceindizes werden Dividendenausschüttungen der enthaltenden Unternehmen rechnerisch reinvestiert - während bei Kursindizes Dividenden unberücksichtigt bleiben. Im internationalen Vergleich stellt der Performanceindex eher einen Sonderfall dar. Die überwiegende Mehrheit verwendet Kursindizes, weshalb es bei einem direkten Vergleich zwischen DAX und anderen Indizes wie S&P 500, Dow Jones oder EURO STOXX 50 auf den ersten Blick zu erheblichen Performanceabweichungen kommen kann.

Der nachfolgende Chart illustriert in aller Deutlichkeit, welchen Einfluss Dividenden im Laufe der Zeit haben können:

Der DAX repräsentiert ca. 80?% der Marktkapitalisierung börsennotierter Gesellschaften in ganz Deutschland. Er bildet die 30 größten und börsenumsatzstärksten Unternehmen ab, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sind. Neben dem DAX verfügt die deutsche Börsenkultur über weitere Schwesterindizes wie den MDAX, SDAX und TecDAX. Diverse Merkmale und Regeln untergliedern die Aktiengesellschaften demnach in verschiedene Gattungen (Indizes).

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE