sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 16.11.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 598 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: BFB001 ISIN: DE000BFB0019 Ticker-Symbol: B4B 
Aktie:
Branche
Handel
Aktienmarkt
Prime Standard
MDAX
DAX International 100
1-Jahres-Chart
METRO AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
METRO AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
14,151
14,159
12:25
14,155
14,16
12:25
15.09.2018 | 07:58
(25 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Die vergangene Börsenwoche hatte wie bereits die Vorwoche einige Knaller parat. Der größte kam sicherlich aus der Türkei. In einem überraschenden Schritt hob die türkische Zentralbank am 13. September den Leitzins von 17,75 auf 24 Prozent an. Ökonomen begrüßten den Schritt, während Präsident Erdogan sicherlich wenig begeistert war - er hatte eine Zinssenkung gefordert. Welche Auswirkungen diese Attacke auf den türkischen Präsidenten haben wird, muss die Zukunft zeigen. Hierzulande richtet sich der Blick derweil auf die EZB und dessen Präsidenten Mario Draghi, der Meister der Verklärung bleibt.

In diesen Tagen jährt sich die Lehman-Krise zum zehnten Mal. Am 15. September 2008 sorgte der Zusammenbruch der Investmentbank dafür, dass die Finanzkrise überkochte und zur Wirtschaftskrise wurde. Ob Anleger etwas daraus gelernt haben, klären wir hier.

Deutschland

Mit einem torlosen Remis gegen Weltmeister Frankreich und einem 2:1-Sieg gegen Peru hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einen Neustart hingelegt, nachdem das Abschneiden bei der Fußball-WM in Russland alles andere als Ruhmreich war. Auch für Ausrüster adidas war das Turnier eine Enttäuschung. Trotzdem setzt man in Herzogenaurach weiter auf die DFB-Elf. Mehr dazu hier.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE