sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Donnerstag, 20.09.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 597 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
16.09.2018 | 11:28
(27 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Bis vor kurzem gab es autonom fahrende Autos nur in Science-Fiction-Filmen. Inzwischen sind jedoch unzählige Roboterautos auf regulären Straßen und Teststrecken unterwegs. Automobilkonzerne, Zulieferer, Fahrdienstleister und Technologiekonzerne basteln am Auto der Zukunft. Anlegern bieten sich entsprechend große Renditechancen.

In das Auto der Zukunft investieren

Wäre es nicht toll, morgens in das eigene Autos einzusteigen, dem Fahrzeug sein Wunschziel zu nennen und ohne das Steuer auch nur einmal berührt zu haben, Minuten später entspannt bei der Arbeit anzukommen. In der Zwischenzeit hätte man die Hände frei gehabt, um allerlei Aufgaben zu erledigen wie telefonieren, erste Meetings ansetzen oder einfach beim Lesen der Morgenzeitung oder beim Schauen der Lieblingsserie auf dem eingebauten Entertainmentsystem zu entspannen. Schon heute werden die Grundlagen für das autonome Fahren von morgen gelegt. Der Markt ist enorm. Wissenschaftler des DLR-Instituts für Verkehrsforschung fanden im Auftrag des Instituts für Mobilitätsforschung (ifmo) heraus, dass der Anteil autonomer Fahrzeuge in Deutschland bis zum Jahr 2035 auf 42 Prozent steigen könnte.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE