sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 16.11.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 598 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: A0S9GB ISIN: DE000A0S9GB0 Ticker-Symbol: 4GLD 
Aktie:
Branche
Finanzdienstleistungen
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
XETRA-GOLD Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
XETRA-GOLD 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
34,292
34,552
15.11.
09.11.2018 | 15:58
(24 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Der seit Ende September wieder gestiegene Goldpreis hat auch die Nachfrage nach Xetra-Gold (WKN: A0S9GB/ ISIN: DE000A0S9GB0) deutlich ansteigen lassen. Der Bestand des europaweit führenden Gold-Wertpapiers, bei dem das Edelmetall physisch hinterlegt wird, hat die Marke von 180 Tonnen überschritten. Das verwahrte Vermögen liegt aktuell bei 6,2 Mrd. Euro. Dies teilte die Deutsche Börse mit.

"Der Goldpreis pendelte im Hochsommer lange Zeit um 1.200 US-Dollar pro Feinunze, eine psychologisch wichtige Marke - denn das war der niedrigste Stand seit fast zwei Jahren", erklärt Michael König, Geschäftsführer der Deutsche Börse Commodities GmbH, der Emittentin von Xetra-Gold. "In den letzten Wochen gab es dann durch aufkommende geopolitische Risiken und die Rückkehr der Inflation eine deutliche Korrektur an den Aktienmärkten. Daraufhin hat sich der Goldpreis auch erholt, die Nachfrage nach Goldfonds ist wieder angestiegen. Das spüren wir auch bei Xetra-Gold."

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE