sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Mittwoch, 23.01.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 595 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: 543900 ISIN: DE0005439004 Ticker-Symbol: CON 
Aktie:
Branche
Fahrzeuge
Aktienmarkt
DAX-30
Prime Standard
DAX International 100
1-Jahres-Chart
CONTINENTAL AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
CONTINENTAL AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
131,39
132,14
22.01.
131,45
132,25
07:35
14.01.2019 | 11:58
(7 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Die jüngste Markterholung hatte sich bereits in der Vorwoche eine Auszeit genommen. Am Montagmittag muss der DAX sogar mit deutlichen Kursverlusten leben. Offenbar sorgt die anstehende Brexit-Abstimmung für einiges an Verunsicherung.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX-0,7%10.815
MDAX-0,5%22.555
TecDAX-1,0%2.491
SDAX-0,8%9.956
Euro Stoxx 50-1,1%3.036

Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125), Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) und Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039). Interessant ist auch der Blick auf Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004), nachdem sich der Automobilzulieferer und Reifenhersteller in Bezug auf die 2019er-Aussichten nicht gerade sehr optimistisch präsentiert hatte.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2019 marktEINBLICKE