Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 23.04.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 660 internationalen Medien
Relay Medical Insider kaufen jetzt zu!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
614 Leser
Artikel bewerten:
(1)

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR GROUP verschiebt Vorlage des Jahresabschlusses 2018 auf April 2019 (deutsch)

TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR GROUP verschiebt Vorlage des Jahresabschlusses 2018 auf April 2019

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges
TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR GROUP verschiebt Vorlage des
Jahresabschlusses 2018 auf April 2019

15.03.2019 / 23:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG TOM TAILOR GROUP verschiebt Vorlage des Jahresabschlusses 2018 auf April 2019 Hamburg, 15. März 2019: Die TOM TAILOR Holding SE (ISIN DE000A0STST2) legt den Jahresabschluss 2018 im Laufe des Aprils 2019 vor. Ursprünglicher Termin war der 21. März 2019. Grund dafür sind organisatorische und zeitliche Mehraufwände, die durch die im Februar durchgeführte Kapitalerhöhung sowie die erstmalige Anwendung des Bilanzierungsstandards IFRS 5 ("Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche") entstanden sind. Die zuletzt im Dezember 2018 kommunizierten Jahresziele bleiben unverändert. Über die TOM TAILOR GROUP Die TOM TAILOR GROUP fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab. Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 457 TOM TAILOR Filialen sowie 187 Franchise-Geschäfte, 2.524 Shop-in-Shops und 6.893 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 35 Ländern präsent. BONITA verfügt über 754 eigene Retail-Geschäfte sowie über 85 Shop-in-Shop Flächen. Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden. Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com Medienkontakt Harriet Weiler Head of Corporate Communications TOM TAILOR GROUP Telefon: +49 (0) 40 58956-168 E-Mail: harriet.weiler@tom-tailor.com Investorenkontakt Viona Brandt Head of Investor Relations TOM TAILOR GROUP Telefon: +49 (0) 40 58956-449 E-Mail: viona.brandt@tom-tailor.com
15.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: TOM TAILOR Holding SE Garstedter Weg 14 22453 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0) 40 589 56 0 Fax: +49 (0) 40 589 56 398 E-Mail: info@tom-tailor.com Internet: www.tom-tailor-group.com ISIN: DE000A0STST2 WKN: A0STST Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service
788241 15.03.2019 ISIN DE000A0STST2 AXC0275 2019-03-15/23:00
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.