Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 16.04.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 660 internationalen Medien
Codename: Siebzehntausend! Rritual landet den "Super-Vertrag"!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
201 Leser
Artikel bewerten:
(1)

DGAP-News: LION E-Mobility AG: Zahlungsverzug des Wandeldarlehens und Ausblick (deutsch)

LION E-Mobility AG: Zahlungsverzug des Wandeldarlehens und Ausblick

DGAP-News: LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Stellungnahme/Kapitalmaßnahme
LION E-Mobility AG: Zahlungsverzug des Wandeldarlehens und Ausblick

02.04.2019 / 13:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aus Gründen der Meldepflicht nach der europäischen Marktmissbrauchsverordnung (MAR) als auch dem Schweizer Kotierungsreglement (KR) hat die LION E-Mobility AG ihre Aktionäre darüber informiert, dass der Zahlungseingang aus dem gezeichneten Wandeldarlehensvertrag mit der BAMM Inc. bisher nicht erfolgt ist. Die LION E-Mobility AG stellt in diesem Zusammenhang klar, dass die Gesellschaft weiterhin in einem konstruktiven Austausch mit der BAMM Inc. steht, um die Einzahlung des Wandeldarlehens in Höhe von 2,5 Mio. EUR möglichst kurzfristig sicherzustellen. Die LION E-Mobility AG kann jedoch nicht ausschließen, dass das Wandeldarlehen letztendlich nicht zustande kommt. Unabhängig von diesem möglicherweise noch zu erwartenden Zahlungseingang ist die Liquidität der LION Gruppe kurz und mittelfristig gesichert. Mit den initiierten Kosteneinsparungen - insbesondere im Verwaltungsbereich - konnte die laufende "Burn-Rate" der LION-Gruppe deutlich reduziert werden. Die vielversprechenden Vertriebsaktivitäten sowie der bisherige Auftragsbestand der LION Smart GmbH trägt ebenfalls dazu bei, die laufenden Liquiditätserfordernisse zu erfüllen und die Weiterentwicklung der LIGHT Battery und des Batterie Management Systems zu einem industriellen Endprodukt voranzutreiben. Darüber hinaus sucht die LION E-Mobility AG weitere Investoren. Über die LION E-Mobility AG: Die LION E-Mobility AG (WKN: A1JG3H, Ticker: LMI, Reuters: LMIG.MU) ist eine Schweizer Holding mit strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Batteriesystemtechnik. Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem dynamisch wachsendem Joint Venture mit der TÜV SÜD AG. Zudem besitzt das Unternehmen Beteiligungen an den Unternehmen Inboard Technologies Inc., Park Here GmbH sowie eliso GmbH. Der Verwaltungsrat der LION E-Mobility AG besteht aus dem Präsidenten Herr Tobias Mayer, Herr Michael Geppert, Herr Roland Bopp, Herr Martin Specht und Herr Alessio Basteri. Das Management der LION Smart GmbH besteht aus Herrn Tobias Mayer und Herrn Walter Wimmer. Geschäftsführer der TÜV SÜD Battery Testing GmbH ist Herr Christian Theeck. Für weitere Informationen zur LION E-Mobility AG besuchen Sie bitte unsere Homepage unter: www.lionemobility.de Über die LION Smart GmbH: LION Smart ist ein innovativer Entwicklungsdienstleister für Original Equipment Manufacturer (OEM) und Zulieferbetriebe der Automobilindustrie sowie andere Industriezweige. Das Unternehmen betreibt Prüfstände und Prüflabors für elektrische Speicher zusammen mit der TÜV SÜD AG (TÜV SÜD Battery Testing GmbH). Als qualitativ hochwertiger Ingenieursdienstleister bietet LION Smart auch Beratung in der Lithium-Ionen Speichertechnologie an und unterhält ein eigenes Forschungs- und Entwicklungsprogramm in diesem Bereich. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Beherrschung dieser Technologie und der Applikation auf das jeweilige Fahrzeugkonzept und arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen und Universitäten zusammen. Disclaimer: Aussagen, die Prognosen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Ziele sowie Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder beinhalten, gelten nicht als historische Tatsachen und sind daher möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen und Plänen zu jenem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt wurden, und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Die LION E-Mobility AG ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Investor Relations Kontakt: Herr Walter Wimmer Email: ir@lionemobility.de http://www.lionemobility.de LION E-Mobility AG Lindenstrasse 16 6340 Baar Schweiz
02.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: LION E-Mobility AG Lindenstraße 16 6340 Baar Schweiz Telefon: +41 (0)41 500 54 11 Fax: +41 (0)41 500 54 12 E-Mail: info@lionemobility.de Internet: www.lionemobility.com ISIN: CH0132594711, CH0132594711 WKN: A1JG3H , A1JG3H Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg, München (m:access) EQS News ID: 794719 Ende der Mitteilung DGAP News-Service
794719 02.04.2019 ISIN CH0132594711 CH0132594711 AXC0162 2019-04-02/13:55
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.