Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Dienstag, 17.09.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 610 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
13.09.2019 | 16:22
(430 Leser)
(2 Bewertungen)
Bastian GaluschkaBastian Galuschka,
Godmode-Trader.de

Der Dow Jones Industrial Average ignorierte im Zuge seiner impulsiven Aufwärtsbewegung den Widerstand bei 27.068 Punkten und zog direkt bis zur nächsten Hürde bei 27.275 Punkten durch. Dort startete der Index im gestrigen Handel in eine Konsolidierung, die sich auch heute fortsetzt.

Kurzfristig könnte der Index durchaus eine Verschnaufpause vertragen, wobei man sehen muss, was die Käufer zulassen. Zwischen 27.105 und 27.068 Punkten liegt ein erster Supportbereich im Chart, von dem aus die Käufer versuchen könnten, eine weitere Aufwärtswelle zu starten. Dabei wären über 27.275 Punkten 27.400 Punkte erreichbar.

Unter 27.068 Punkten könnte sich die Konsolidierung dagegen zeitlich wie preislich verlängern und der Index die Marke von 26.950 Punkten ansteuern. Ein formaler Trendwechsel im Tageschart wäre aktuell erst unter 26.717 Punkten vollzogen.In diesem Fall wäre ein Rücklauf an die Marke von 26.400 Punkten einzuplanen.

Dow Jones Industrial Average Index in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 02.07.2019 - 13.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2014 - 13.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
Dow Jones IndexHZ0ZEM 51,5221.600,004,7730.09.2019
Dow Jones IndexHZ0FQC27,1624.300,009,0030.09.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.09.2019; 14:52 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
DowJones IndexHZ0FST 16,0429.050,0015,5430.09.2019
DowJones IndexHZ0ZXC45,3432.300.005,4530.09.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.09.2019; 14:54 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Dow Jones - Verdiente Verschnaufpause erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2019 HVB onemarkets