Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 20.04.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 660 internationalen Medien
InnoCan Pharma: CEO leakt Ergebnisse auf Twitter!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
753 Leser
Artikel bewerten:
(2)

NACHBÖRSE (22:15)/XDAX +0,1% auf 12.396 Pkt - Zalando unter Druck

FRANKFURT (Dow Jones)--Im nachbörslichen Handel mit deutschen Aktien hat sich am Montag einiges getan. Zalando gaben bei Lang & Schwarz um rund 6 Prozent nach auf 42,70 Euro. Wie der GroßaktionärKinnevik mitteilte, trennt er sich in einem beschleunigten Verfahren von einem Teil seiner Zalando-Aktien. Laut Lang & Schwarz will Kinnevik die Papiere für 42,15 bis 42,50 Euro je Stück verkaufen.

Tom Tailor profitierten von der Nachricht, dass das Modeunternehmen kurz vor dem Abschluss einer Einigung mit den Konsortialbanken und dem Mehrheitsaktionär Fosun über die Kernpunkte der neuen Finanzierungsstruktur steht. Tom Tailor wurden bei Lang & Schwarz um gut 20 Prozent nach oben gesetzt auf zuletzt 1,72 Euro.

Für Instone ging es um gut 6,7 Prozent nach oben auf 19,15 Euro. Das Unternehmen hatte nachbörslich den Ausblick angehoben.

ADO Properties machten gut 3 Prozent gut auf 35,95 Euro. Das Immobilienunternehmen verhandelt über den möglichen Verkauf von rund 5.800 Wohneinheiten sowie zugehörigen Gewerbeeinheiten und Stellplätzen.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.35 Uhr 
 
12.396,41    12.380,31      +0,1% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

(END) Dow Jones Newswires

September 16, 2019 16:38 ET (20:38 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.