Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Freitag, 18.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 614 internationalen Medien
Magisch! Weg frei für die >Milliarden-Chance< im Pennystockmantel!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0 Ticker-Symbol: ADS 
Xetra
18.10.19
15:37 Uhr
279,50 Euro
-2,50
-0,89 %
1-Jahres-Chart
ADIDAS AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ADIDAS AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
278,85
278,90
15:53
278,85
278,90
15:53
22.09.2019 | 22:59
(642 Leser)
(3 Bewertungen)

Beide Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach mit über 30 Prozent Zuwachs in 6 Monaten. Puma könnte jetzt zum Sprung ansetzen.



Symbol: PUM ISIN: DE0006969603

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Puma war sportlich unterwegs und hat ein Plus von über 30 Prozent aufs Börsenparkett gezaubert. Nach dem Allzeithoch konsolidierte die Aktie mit einer sauberen Bullenflagge und ist jetzt aus der Dreiecksformation mit der Unterstützungs-/Widerstandslinie bei 67,50 EUR ausgebrochen.

Chart vom 20.09.2019 Kurs: 70,00 EUR USD


Puma-Aktie (PUM) 6 Monate


Meine Expertenmeinung zu PUM

Meinung: Der zweitgrößte Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach liegt in seiner Halbjahresentwicklung gleichauf mit dem örtlichen Marktbegleiter adidas. Die Chartkonstellation ist grundsätzlich bullisch einzuschätzen.

Mögliches Setup: Da der Abstand zum 50er-EMA momentan schon recht weit ist, wäre aus heutiger Sicht ein kleiner Rücksetzter zum 20er-EMA mit anschließendem Schuss nach oben ideal für einen Swingtrade. Das Einsstiegssignal bei 69,50 EUR und ein Stopp Loss bei 68,50 wären zu erwägen. Die Verkündung der Quartalszahlen am 24. Oktober stellen hierfür kein Hindernis dar.

Aussicht: BULLISCH

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/puma-pum-gleichauf-mit-adidas-ads/

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in PUM.

Analyse erstellt im Auftrag von


© 2019 ratgeberGELD.at