Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 21.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 614 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 566480 ISIN: DE0005664809 Ticker-Symbol: EVT 
Xetra
21.10.19
11:25 Uhr
19,430 Euro
-0,035
-0,18 %
1-Jahres-Chart
EVOTEC SE Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
EVOTEC SE 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
19,415
19,430
11:41
19,415
19,430
11:41
09.10.2019 | 10:28
(1.136 Leser)
(2 Bewertungen)

Innerhalb kurzer Zeit konnte Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) gleich mit zwei wichtigen Meilensteinen aufwarten. Im Zuge der Kooperation mit der Hamburger Indivumed GmbH wurde ein erstes Etappenziel erreicht. Zudem machte das TecDAX- und MDAX- Unternehmen Fortschritte bei der Wirkstoffforschungs- und entwicklungspartnerschaft mit Aeovian Pharmaceuticals. Jetzt folgte der nächste Coup.

Evotec und Celmatix Inc., ein in der Präzisionsmedizin tätiges Unternehmen mit einer proprietären Multi-Omics-Plattform, gaben eine Partnerschaft zur Entwicklung präklinischer Programme für verbreitete aber unterversorgte Erkrankungen bekannt, die sich auf die reproduktive Gesundheit von Frauen auswirken. Dazu gehören laut Evotec-Angaben das Polyzystische Ovarialsyndrom ("PCOS"), Endometriose und Unfruchtbarkeit.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2019 marktEINBLICKE