Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Freitag, 15.11.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 617 internationalen Medien
Rallye gestartet – noch fett Kohle machen bis zum Nikolaus!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1 Ticker-Symbol: VNA 
Xetra
14.11.19
17:35 Uhr
47,040 Euro
+0,410
+0,88 %
1-Jahres-Chart
VONOVIA SE Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
VONOVIA SE 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
46,870
47,090
14.11.
46,930
47,100
14.11.
marktEINBLICKE
353 Leser
Artikel bewerten:
(2)

marktEINBLICKE um 12: DAX im Plus - Vonovia trotzt Mietpreisbremse

Das Brexit-Drama geht in die nächste Runde. So berät das Unterhaus im Verlauf des Tages in zweiter Lesung über das Gesetz zur Ratifizierung des Brexit-Vertrags. Am Donnerstag will die britische Regierung abschließend über einen EU-Austritt abstimmen. Trotz der anhaltenden Unsicherheit kann der DAX leicht zulegen. Damit könnte es hier in Kürze neue Kurshochs geben.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX+0,2%12.778
MDAX+0,1%26.261
TecDAX+0,0%2.837
SDAX+0,2%11.440
Euro Stoxx 50-0,2%3.595

Die Topwerte im DAX sind SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600), Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) und Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004). Trotz der neuen Mietpreisbremse in Berlin präsentiert sich Vonovia weiterhin stark an der Börse. Die Aktie steht kurz davor, ein neues 5-Monats-Hoch zu markieren. Im Fokus steht auch die Aktie der Software AG (WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401), die um über 10 Prozent zulegen kann. Die jüngsten Geschäftszahlen wurden von Anlegern mit Begeisterung aufgenommen.

Den vollständigen Artikel lesen ...
© 2019 marktEINBLICKE