Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Dienstag, 10.12.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 620 internationalen Medien
Hammernews - jetzt ist es raus - renommierte Minen-Experten engagieren sich bei U.S. Gold!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 906866 ISIN: US0231351067 Ticker-Symbol: AMZ 
Tradegate
10.12.19
10:57 Uhr
1.573,20 Euro
-7,60
-0,48 %
1-Jahres-Chart
AMAZON.COM INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
AMAZON.COM INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
1.573,20
1.573,80
10:58
1.573,20
1.574,40
10:58
marktEINBLICKE
1.068 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Alibaba, Amazon, JD.com, Walmart & Co: Singles Day, Black Friday und Cyber Monday verhelfen zu Umsatzrekorden

Die drei riesen Shopping-Events, die inzwischen die ganze Welt bewegen, verhelfen den grossen Online- und Einzelhändlern jedes Jahr aufs Neue zu Umsätzen in Rekordhöhe. Doch nicht nur die Unternehmen und Schnäppchenjäger können von den Events profitieren - auch für Anleger könnten sich interessante Anlagemöglichkeiten ergeben.

Ursprung des Singles Day in China

Guanggun (auf Deutsch «kahle Zweige») ist ein chinesischer Ausdruck für unverheiratete, alleinstehende Männer. Der Begriff wurde kreiert, um einen wachsenden demografischen Trend im chinesischen Staat zu benennen, in dem nach Angaben national Daten aus dem Jahr 2010 mehr als 24.7?% der männlichen Bevölkerung nie verheiratet waren. Es wird angenommen, dass dieses unerwünschte demografische Ungleichgewicht, welches insbesondere bei der jüngeren Bevölkerung zu beobachten ist, eine direkte Folge der Ein-Kind-Politik sowie einer impliziten kulturellen Präferenz für Söhne ist.

Den vollständigen Artikel lesen ...
© 2019 marktEINBLICKE