Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 09.08.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 643 internationalen Medien
NEU! Unglaublich, aber wahr! Bis zu 1.000% mit dieser Gold-Kupfer-Aktie! Das ist Ihr nächstes Millionen-Los!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Ticker-Symbol: DAI 
Xetra
07.08.20
17:35 Uhr
40,600 Euro
-0,010
-0,02 %
1-Jahres-Chart
DAIMLER AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
DAIMLER AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
40,63040,84018:57
40,50040,75007.08.
marktEINBLICKE
733 Leser
Artikel bewerten:
(2)

DAX-Anleger bekommen kalte Füße, Daimler setzt den Rotstift an

Am heutigen Donnerstag wollte im DAX keine besonders gute Stimmung aufkommen. Der Angriff auf das Allzeithoch blieb aus.

Das war heute los. Neben einigen von Anlegerseite negativ aufgenommenen Unternehmensnachrichten machten sich erneut Unsicherheiten darüber bemerkbar, ob es im Handelsstreit zwischen China und den USA tatsächlich zu einer Teileinigung kommen würde. Außerdem konnten die Konjunkturdaten niemanden vom Hocker reißen.

Zunächst drückten die Oktober-Daten zur chinesischen Industrieproduktion auf die Stimmung. Die Produktion wuchs im Vorjahresvergleich um 4,7 Prozent, während Marktexperten laut Reuters im Schnitt mit einem Plus von 5,4 Prozent gerechnet hatten. Offenbar hat die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt mit dem Handelsstreit mit den USA zu kämpfen.

Hierzulande stand das deutsche BIP-Wachstum im dritten Quartal im Fokus. Zwar wuchs die größte Volkswirtschaft Europas zwischen Juli und September gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozent, so dass eine so genannte "technische Rezession" verhindert werden konnte. Großer Jubel blieb am Markt trotzdem aus.

Den vollständigen Artikel lesen ...
DAIMLER-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2019 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.