Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 27.05.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 629 internationalen Medien
Hammer-News: Neue Studie übertrifft die kühnsten Erwartungen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A14XB9 ISIN: NL0011375019 Ticker-Symbol: SNH 
Tradegate
27.05.20
12:02 Uhr
0,056 Euro
-0,002
-2,60 %
1-Jahres-Chart
STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS NV Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS NV 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,0560,05612:02
0,0560,05612:04
Ethische Rendite
1.843 Leser
Artikel bewerten:
(7)

Steinhoff: Besser als ein Tatort?

Es gibt Neuigkeiten bei einem alten Bekannten, und zwar der Steinhoff International Holdings N.V. (kurz "Steinhoff".

Mit Neuigkeiten meine ich nicht die außerordentliche Hauptversammlung des Unternehmens vorige Woche in den Niederlanden, wo es nur einen Tagesordnungspunkt gab, die Wahl des Abschlussprüfers für das vorige Geschäftsjahr. Mit Erinnerung an den Ostblock nahm ich das Wahlergebnis (99,95% Ja-Stimmen) zur Kenntnis.

Interessanter fand ich da die Meldung von Steinhoff, dass der Verkauf von eigenen Beteiligungen weitergeht. Das ist gar nicht so übel im Hinblick auf die Strategie, den Gesamtkonzern überleben zu lassen. Dazu ist eine Beschränkung auf ein Kerngeschäft, das positiven Cash Flow liefert, durchaus sinnvoll.

Und ein Verkauf von manchen Beteiligungen, um die drückende Schuldenlast zu lindern. Doch mir stellt sich da die Frage, was bleibt dann letztlich noch von "Steinhoff" überhaupt übrig? Denn gut verkaufen lassen sich ja naturgemäß leichter Beteiligungen, bei denen es auch gut läuft.

Nun konkret zur Neuigkeit: Steinhoff teilte mit, die "Blue Group Hold & Co Ltd" verkauft zu haben. Blue Group wer? Nie zuvor gehört. Doch wie bei Steinhoff durchaus üblich ...

Den vollständigen Artikel lesen ...
STEINHOFF-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2019 Ethische Rendite
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.