Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 13.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
Milliardär und "Starinvestor" verdoppelt jetzt seine Position in einem Pennystock
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
624 Leser
Artikel bewerten:
(2)

DGAP-News: CORESTATE-Tochter Hannover Leasing erhält Rating-Bestnote von Scope - Büro in Amsterdam eröffnet (deutsch)

CORESTATE-Tochter Hannover Leasing erhält Rating-Bestnote von Scope - Büro in Amsterdam eröffnet

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Rating
CORESTATE-Tochter Hannover Leasing erhält Rating-Bestnote von Scope - Büro
in Amsterdam eröffnet
20.11.2019 / 16:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORESTATE-Tochter Hannover Leasing erhält Rating-Bestnote von Scope - Büro in Amsterdam eröffnet - "A+" für hohe Qualität im Asset Management und überdurchschnittliche Fonds-Performance - Neuer Standort in den Niederlanden als nächster Schritt der Internationalisierung Frankfurt, 20. November 2019. Hannover Leasing, eine Tochter der CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), hat erstmals eine Bewertung der internationalen Ratingagentur Scope erhalten. Mit dem Rating "A+" vergaben die Experten ein "sehr gut" und damit die höchste von fünf möglichen Noten. Die Performance der Fonds wird als "überdurchschnittlich" bezeichnet, das "sehr gut aufgestellte Asset Management" gelobt und die Branchenerfahrung der handelnden Personen herausgestellt. Die Qualität der Investmentprozesse sowie des Risikomanagements entsprächen hohem Standard. Lars Schnidrig, CEO der CORESTATE Capital Group: "Damit wird unser Anspruch, für immer größere Investoren eine wegweisende Plattform und marktführende Angebote zu schaffen, einmal mehr extern bestätigt. Nicht umsonst haben wir jüngst mehrere führende internationale institutionelle Neukunden gewonnen." Hannover Leasing hat zudem als nächsten Schritt auf dem Weg der Internationalisierung der CORESTATE Gruppe ein neues Büro in Amsterdam eröffnet. "Wir haben in den BeNeLux-Staaten eine tiefe und langjährige Expertise", erklärt Sebastian Hartrott, Geschäftsführer der Hannover Leasing, "und folgen mit diesem Schritt der steigenden Kundennachfrage nach einem lokalen Asset Management der Hannover Leasing sowie attraktiven Investment-Opportunitäten in dieser Region." Die CORESTATE Gruppe verwaltet dort bereits mehrere Objekte für Kunden. PR Kontakt Jorge Person T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369 jorge.person@corestate-capital.com IR Kontakt Dr. Kai Gregor Klinger T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400 ir@corestate-capital.com Über CORESTATE Capital Holding S.A. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 26 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Madrid, Singapur und Zürich. CORESTATE beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite ir.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.
20.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A. 4, Rue Jean Monnet L-2180 Luxemburg Luxemburg Telefon: +49 69 3535630-107 Fax: +49 69 3535630-29 E-Mail: IR@corestate-capital.com Internet: www.corestate-capital.com ISIN: LU1296758029 WKN: A141J3 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 918071 Ende der Mitteilung DGAP News-Service
918071 20.11.2019 ISIN LU1296758029 AXC0269 2019-11-20/16:33
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.