Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 31.10.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 650 internationalen Medien
Grande West Transportation Group mit BMW-Partnerschaft! Kursexplosion am 2. November!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 862837 ISIN: US8447411088 Ticker-Symbol: SWN 
Tradegate
30.10.20
21:15 Uhr
34,185 Euro
+0,600
+1,79 %
1-Jahres-Chart
SOUTHWEST AIRLINES CO Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SOUTHWEST AIRLINES CO 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
33,66533,94030.10.
33,99034,30030.10.
ACCESSWIRE
717 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Orlando Magic Players Jonathan Isaac und Mo Bamba feiern Magics Partnerschaft mit Southwest Airlines

ORLANDO, FL / ACCESSWIRE / 6. Dezember 2019 / Die meisten Geschichten, die Menschen mit Familie und Freunden teilen, nachdem sie nach einem Aufenthalt in der City Beautiful in ihre Heimatorte zurückgekehrt sind, sind an ihre Erfahrungen in Orlandos Themenparks, Sportveranstaltungen und anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Zentralflorida gebunden.

Einige Passagiere von Southwest Airlines, die im November vom oder zum Orlando International Airport reisen, haben nun jedoch eine weitere unvergessliche und spannende Geschichte zu enthüllen.

Die Orlando Magic Spieler Jonathan Isaac und Mo Bamba - die Nr. 6 der NBA Draft Picks in den Jahren 2017 bzw. 2018 - halfen dabei, diese zusätzliche Geschichte für ein- und ausgehende Reisende sowie für diejenigen, die Central Florida zu Hause nennen, zu erschaffen. Die beiden 7-Fuß-Fahrer befanden sich am Gate 123 des Southwest-Terminals, wo sie Fotos mit Fans machten, während sie Southwest-Mitarbeitern halfen, das Flugzeug zu marshallen und Bordkarten vor einem Flug nach St. Louis zu scannen.

Orlando Magic Players feiern Team-Partnerschaft mit Southwest Airlines: Magic-Spieler
Jonathan Isaac (links) und Mo Bamba (rechts) vor einem Flugzeug der Southwest Airlines, das ihre
"Flügelspannweite." Foto aufgenommen von Fernando Medina, Orlando Magic.

"Heute war genial. Es war toll, genau die Perspektive zu bekommen, was sie (Southwest-Mitarbeiter) jeden Tag tun und in der Lage zu sein, mit einer Reihe von Kunden zu interagieren, die ins Flugzeug steigen und in der Lage sind, auf der Landebahn rauszukommen und einfach zu sehen, wie alles funktioniert ," sagte Isaak. "Das war anders. Nichts, was ich so gemacht habe, so hat es Spaß gemacht. Es war definitiv eine neue Erfahrung und ich liebe die Perspektive, die wir daraus bekommen haben. Jedes Mal, wenn wir herauskommen und etwas mit der Magie tun und mit meinen Teamkollegen haben wir Spaß."

Auch am Gate, um Souvenirs zu verteilen und die Reisen der Passagiere noch "magischer" zu machen, waren STUFF the Magic Mascot, das 321 Hype Team der Magic und Team Community Ambassador Bo Outlaw.

Bamba, beeindruckt von der Anzahl der Fans athin, die auf ihn zukamen und ihm und seinem Team den Rest der Saison viel Glück wünschten, hatte eine Explosion, die Übersagen über den Lautsprecher machte, als die Passagiere sich auf das Einsteigen vorbereiteten.

"Das ist ganz anders. Ich glaube nicht, dass ich jemals eine Chance haben werde", sagte er. "Es war wirklich cool."

Die Zusammenarbeit mit der Magic ist immer etwas Besonderes für Southwest, das in den letzten drei Jahren an der Spitze der J.D. Power-Rangliste unter den Low-Cost-Carriern steht. Die Zusammenarbeit mit einem anderen Unternehmen, das den Kundenservice und die Öffentlichkeitsarbeit der Öffentlichkeit sehr schätzt, ist etwas, wofür Southwest dankbar ist.

"Wir lieben unsere Partnerschaft mit den Orlando Magic und wir lieben es, die Partnerschaft aus der Arena zu nehmen", sagt Mackenzie Means, Unternehmensberaterin im Team für Experiential Marketing and Sponsorships bei Southwest. "Es ist eine großartige Markenverbindung zwischen Magic und Southwest. Wir sind beide in die Gemeinden investiert, speziell hier in Orlando. Es ist wirklich wichtig für uns, Teil der Gemeinschaften zu sein, denen wir dienen. Also, außerhalb der Arena und außerhalb des Flughafens und unsere beiden Marken zusammenarbeiten ist eine große Chance jedes Mal, wenn wir es haben."

Seit er zur Magie kam, ist Isaak darüber hinaus gegangen, um den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Seine Arbeit in der Community wurde im vergangenen Jahr gewürdigt, als er und sein Teamkollege Aaron Gordon zu Mitgewinnern des Rich & Helen DeVos Community Enrichment Award ernannt wurden.

Zu Beginn der Saison gab der 22-Jährige bekannt, dass er die 25.000 US-Dollar Zuschussgelder gespendet hatte, die mit dem Gewinn des Preises an Project Life, eine organisation mit Sitz in Orlando, die Einzelpersonen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt hilft, ihr Kulturgut zu entwickeln und ihre lokal produzierte Kreativität zu zeigen.

Kontakt zu den magischen Medien: Trish Wingerson | twingerson@orlandomagic.com | 407.916.2635

Zusätzliche Bilder
Magic-Spieler Jonathan Isaac checkt Passagiere in die Southwest Airlines-Maschine ein. Foto aufgenommen von Fernando Medina, Orlando Magic.

Magic Player Mo Bamba mit STUFF the Magic Maskottchen auf dem Asphalt der Southwest Airlines. Foto aufgenommen von Fernando Medina, Orlando Magic.

Die Magic-Spieler Mo Bamba (links) und Jonathan Isaac (rechts) mit STUFF the Magic Mascot vor einem Flugzeug der Southwest Airlines. Foto aufgenommen von Fernando Medina, Orlando Magic.

QUELLE: Orlando Magic



Quellversion auf accesswire.com anzeigen:
https://www.accesswire.com/569432/Orlando-Magic-Players-Jonathan-Isaac-and-Mo-Bamba-Help-Celebrate-Magics-Partnership-With-Southwest-Airlines

© 2019 ACCESSWIRE
Dieser Artikel wurde möglicherweise maschinell übersetzt. Zur Originalversion.
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.