Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 28.01.2023 Börsentäglich über 12.000 News von 679 internationalen Medien
Breaking News! Beeindruckende Zahlen bei Cybeats Technologies!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
1.728 Leser
Artikel bewerten:
(2)

DGAP-Adhoc: Hörmann Industries GmbH: Mittelbare Beteiligung euromicron AG beantragt Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung (deutsch)

Hörmann Industries GmbH: Mittelbare Beteiligung euromicron AG beantragt Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung

DGAP-Ad-hoc: Hörmann Industries GmbH / Schlagwort(e):
Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges
Hörmann Industries GmbH: Mittelbare Beteiligung euromicron AG beantragt
Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung

11.12.2019 / 10:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hörmann Industries GmbH: Mittelbare Beteiligung euromicron AG beantragt Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung Kirchseeon, 11. Dezember 2019 - Die Hörmann Industries GmbH hat heute überraschend davon Kenntnis erhalten, dass der Vorstand der euromicron AG (WKN A1K030) heute die Einleitung eines Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung beantragen wird. Die Hörmann Industries GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A2AAZG) ist über ihre Tochtergesellschaft Funkwerk AG (WKN: 575314), an der Hörmann als Hauptaktionär mit 78,0 % beteiligt ist, mit 15,36 % mittelbar in der euromicron AG investiert. Die Hörmann Industries GmbH rechnet als Folge mit einer außerordentlichen Abschreibung der Finanzbeteiligung, die das Finanzergebnis und den Jahresüberschuss 2019 belasten wird. Das operative Geschäft der Hörmann Industries GmbH wird nicht beeinflusst, die Prognose für 2019 vom 15. November 2019 hinsichtlich Umsatz und Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) hat weiterhin Bestand. Kontakt: Hörmann Industries GmbH Hauptstraße 45-47 85614 Kirchseeon Telefon: 08091 5630-0 Telefax: 08091 5630-195 Finanz- und Wirtschaftspresse: IR.on AG Frederic Hilke Telefon: 0221 9140-970 E-Mail: hoermann@ir-on.com
11.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
933367 11.12.2019 CET/CEST ISIN DE000A2AAZG8 AXC0125 2019-12-11/10:51
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.