Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 18.02.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 619 internationalen Medien
Sind mit dieser Aktie 1.000% Gewinn möglich?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 852552 ISIN: US1667641005 Ticker-Symbol: CHV 
Tradegate
18.02.20
15:30 Uhr
101,00 Euro
-1,06
-1,04 %
1-Jahres-Chart
CHEVRON CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
CHEVRON CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
101,00
101,14
18:01
100,96
101,16
18:00
ratgeberGELD.at
863 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Chevron (CVX): Ist bei dem Ölriesen die Luft raus?

Preisfrage: Wohin geht der Ölmarkt? Short Setup bei der Chevron-Aktie! Rücksetzer eventuell für Leerverkauf nutzen.



Symbol: CVX ISIN: US1667641005

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Minus 8,3 Prozent in den vergangenen sechs Monaten setzen die seit dem Alllzeithoch von vor zwei Jahren andauernde Talfahrt fort. Sie sind ein deutliches Zeichen für die Flaute am Ölmarkt. Jetzt gab es noch einmal ein Gap nach unten.

Chart vom 21.01.2020 Kurs: 113,31 USD


Chevron-Aktie (CVX)


Meine Expertenmeinung zu CVX

Meinung: Chevron ist als weltweit operierender Ölkonzern vom Auf und Ab des Ölpreises direkt betroffen. Insbesondere am US-Markt hat die Fracking-Industrie hier Überkapazitäten entstehen lassen. Die OPEC-Staaten, allen voran Saudi-Arabien, haben deutliche Kostenvorteile bei der Gewinnung des schwarzen Goldes. Eine Abschwächung der Konjunktur und weiter fallende Aktienmärkte könnten schließlich den Verfall des Ölpreises und damit den Abverkauf der Chevron-Aktie noch einmal beschleunigen. Die nächsten Quartalszahlen sind schon am 31. Januar. Der Termin wurde bereits bestätigt. Daher sollten wir uns beeilen, die Gewinne rechtzeitig mitzunehmen.

Mögliches Setup: Nach dem Gap erwarten wir zunächst eine technische Gegenreaktion nach oben. Den Bounce nach unten, eventuell unterstützt durch einen fallenden Aktienmarkt, könnten wir mit unserem Short Setup für einen Leerverkauf nutzen. Als Verkaufssignal nehmen wir die Marke bei 114,50 USD. Den Stopp Loss setzen wir beim Schließen der Kurslücke bei 115,50 USD.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/chevron-cvx-ist-bei-dem-oelriesen-die-luft-raus/

Aussicht: BÄRISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in CVX.

Analyse erstellt im Auftrag von

CHEVRON-Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 ratgeberGELD.at