Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 17.02.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 619 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 750000 ISIN: DE0007500001 Ticker-Symbol: TKA 
Xetra
17.02.20
17:35 Uhr
10,850 Euro
-0,340
-3,04 %
1-Jahres-Chart
THYSSENKRUPP AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
THYSSENKRUPP AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
10,920
10,990
22:00
10,930
10,995
21:58
marktEINBLICKE
1.249 Leser
Artikel bewerten:
(3)

thyssenkrupp: Naht die Rettung aus Finnland?

Wie schwierig sich das Marktumfeld derzeit für thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001) gestaltet, konnten Anleger an den Geschäftszahlen zum ersten Quartal 2019/20 (Ende Dezember) sehen. Allerdings bleibt zumindest ein Hoffnungsschimmer.

Dabei handelt es sich um das Aufzugsgeschäft. Der Verkauf des Tafelsilbers könnte dem MDAX-Konzern dringend benötigtes Geld einbringen, um den Umbau des restlichen Unternehmens zu stemmen. Dabei scheint vor allem der finnische Branchenkonkurrent Kone (WKN: A0ET4X / ISIN: FI0009013403), viel Geld auf den Tisch legen zu wollen.

Kein Wunder. Schließlich gilt der Aufzugsmarkt aufgrund einiger Zukunftstrends als aussichtsreich. thyssenkrupp selbst muss sich auch auf andere Dinge konzentrieren. Dazu gehören die Ankurbelung des Wachstums und mehr Profitabilität.

Den vollständigen Artikel lesen ...
THYSSENKRUPP-Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 marktEINBLICKE