Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 29.05.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 628 internationalen Medien
Neues Unternehmens-Update zeigt brutales Upside für diese Aktie!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 870450 ISIN: CA0679011084 Ticker-Symbol: ABR 
Tradegate
28.05.20
21:59 Uhr
21,690 Euro
-0,055
-0,25 %
1-Jahres-Chart
BARRICK GOLD CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
BARRICK GOLD CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
21,61521,74528.05.
21,59021,68028.05.
Jörg Schulte
3.678 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Goldaktie: Abgeliefert!!! Diese Aktie glänzt mit hervorragenden Bohrergebnissen! Der nächste Kurssprung ist damit nur noch eine Frage der Zeit!

Anzeige / Werbung

Nun geht es aber Schlag auf Schlag bei Treasury Metals (ISIN: CA8946471064; WKN: A0Q8DW; TSX: TML)!!! Kaum hatte der CEO, Greg Ferron, in unserem Interview versprochen seine Aktionäre öfter und umfassender zu informieren, legt er auch gleich schon los! Denn soeben veröffentlichte das Unternehmen absolute Spitzenergebnisse. Während andere Firmen bereits die Bohrgeräte stilllegen mussten, konnte Treasury noch weitermachen. Das hat sich gelohnt!!!

Neue erstklassige Goldfunde lassen die Branche aufhorchen - und das ist erst der Anfang! Wir erwarten bald schon weitere sensationelle Entdeckungen!

Denn in der Bohrung TL20-523, die innerhalb der zentralen "Main"-Zone, gebohrt wurde, stieß Treasury Metals (ISIN: CA8946471064; WKN: A0Q8DW; TSX: TML) auf hohe 6,3 Gramm pro Tonne Gold über sagenhafte 19,5 m, inklusive 9,7 g/t Au über 12 m!!!

Quelle: Treasury Metals

Ebenfalls erstklassig präsentiert sich die vorangegangene Ergänzungsbohrung TL20-522 mit 2,9 g/t Au über 4,9 m sowie 2,3 g/t Au über 15 m, einschließlich 6,5 g/t Au über 4,0 m, in der zuvor Gehalte von 2,26 g/t Au über 15,0 m, inklusive 6,48 g/t Au über 4 m gebohrt wurden.

Dazu sollte man noch wissen, dass sich das Loch TL20-522 nur etwa 40 m westlich vom Bohrloch TL20-524 befindet, in dem man auf 3,4 g/t Au über 20,8 m, einschließlich 9,1 g/t Au über 4,0 m stieß! Ein weiterer Knaller war die Bohrung TL20-525 aus der "Main"-Zone, die 4,8 g/t Au über 9 m inklusive 10,1 g/t über 4 m lieferte!

Damit zeigen einmal mehr alle vorgelegten Ergebnisse eine starke Kontinuität der mineralisierten Zone in den vorgeschlagenen Bergbaugebieten. Diese hervorragenden Ergebnisse liefern zudem außerordentlich gutes Potenzial für die erhebliche Aufwertung der Mineralressourcen in die "gemessene"-Kategorie, aber auch zur Erhöhung des Konfidenzniveaus für die ersten Jahre des geplanten Abbaus.Weitere Ergebnisse befinden sich zwar noch in der Auswertung, deuten aber, wie wir gehört haben, starkes Potenzial an. Deshalb warten wir schon jetzt gespannt darauf, was uns Treasury Metals (ISIN: CA8946471064; WKN: A0Q8DW; TSX: TML) als nächstes zu bieten hat.

Doch der guten Nachrichten noch nicht genug! Das Unternehmen legte gleich noch mit interessanten Informationen bezüglich der zweiten Phase des Bodengas-Kohlenwasserstoffprogramms nach. So wurden bisher 1.700 Proben über etwa 5 Kilometer Streichlänge östlich der Goldlagerstätte "Goliath" untersucht. Laut Actlabs SGHs Interpretation handelt es sich um anomale Interessensgebiete, analog zu den Ergebnissen, die im gesamten aktuellen Ressourcengebiet gefunden wurden. Infolgedessen vergaben die Experten eine Konfidenznote von 4,0, deren Skala übrigens nur bis 6,0 reicht. Innerhalb der Ressourcengebietserhebung wurde sogar mit einer Konfidenznote von 5,0 ein noch deutlich besserer Wert erzielt! Also kann man von hier ebenfalls noch signifikantes Potenzial erwarten.

Im Rahmen der technischen Arbeit von Actlabs wurden bereits mehrere Hauptbereiche für die Nachbereitung von Feldarbeiten und "Infill"-Proben identifiziert. Treasury's CEO, Greg Ferron, zeigte sich begeistert von dem neuen Datenmaterial und erklärte: "Wir freuen uns sehr, dass die Ergebnisse von SGH unsere Hypothese untermauern, dass es auf unserer "Goliath"-Liegenschaft weiterhin neue, aussichtsreiche Ziele gibt. Insbesondere die Faltenstruktur im Nordosten der Lagerstätte scheint besonders interessant zu sein. Ergebnisse wie diese geben uns die Zuversicht, dass Explorationsarbeiten außerhalb der bisherigen Grenzen von größter Bedeutung sind, um unsere Ressource signifikant zu vergrößern."

Die heutigen Unternehmensnachrichten sind wie gemacht für weiter steigende Aktienkurse! Wie wir bereits mehrfach erwähnt haben, fliegt Treasury Metals (ISIN: CA8946471064; WKN: A0Q8DW; TSX: TML)noch unter dem Radar der breiten Masse und größeren Investoren!

Fazit:

Auch wenn mit diesen weiteren hervorragenden Bohrergebnissen der Deckel noch nicht gleich wegfliegt, sollte es aber bei Folgeergebnissen der Fall werden. Und das wird nicht mehr lange dauern, da wir glauben, dass die Firma sehr zeitnah wieder Ergebnisse präsentieren kann. Spätestens dann sollte der Groschen unter den Investoren fallen und die Initialzündung des Aktienkurses sowie die Neubewertung des Unternehmens eingeleitet werden!!! Nutzen Sie die aktuelle Angst im Markt und kaufen Sie Gold-Unternehmen mit den besten Ressourcen und Aussichten, denn diese stehen in den kommenden Monaten vor einer Vervielfachung!!!

Nachfolgenden finden Sie weiterführende Artikel und Informationen zu Treasury Metals:

· Weitere Informationen zum Unternehmen können Sie hier unserer Unternehmensvorstellung entnehmen: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12198844-gold-treasury-metals-inc-treasury-metals-unbeachtete-goldperle-mega-comeback

· Frühere Bohrergebnisse sind hier für Sie zusammengefasst: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12237732-gold-treasury-metals-inc-goldpreis-starker-erholung-treasury-metals-sorgt-spitzenergebnissen-kursfantasie

· Unser Exklusivinterview mit dem Unternehmenschef können Sie hier lesen: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12252219-gold-treasury-metals-inc-treasury-metals-kaufempfehlung-exklusivinterview

Viele Grüße und maximalen Erfolg bei Ihren Investments! Ihr JS Research-Team

Risikohinweise und Haftungsausschluss: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen. Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein extrem hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei JS Research UG (haftungsbeschränkt) vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken. Die von JS Research UG (haftungsbeschränkt) für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von JS Research UG (haftungsbeschränkt) dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande. Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist - mit teils erheblichen - Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater!!! Deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten. Alle durch JS Research UG (haftungsbeschränkt) veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von JS Research UG (haftungsbeschränkt) enthaltenen Wertungen und Aussagen. Diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen. Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den von JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten: Die Herausgeber und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Treasury Metals zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen: I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Treasury Metals und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Treasury Metals einzugehen. II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Treasury Metals und erhalten hierfür ein Entgelt. Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Treasury Metals im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von JS Research UG (haftungsbeschränkt) ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlichen und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens und somit als Werbung/Marketingmitteilung zu verstehen.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens Aktien von Treasury Metals halten und weiterhin jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Auf einen Interessenkonflikt weisen wir ausdrücklich hin. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.

CA0679011084, CA3809564097, CA4969024047, CA98462Y1007, CA8946471064, XD0002747026

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.