Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 13.08.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 644 internationalen Medien
Neuer Wolfram-Player legt los! Jetzt einsteigen...
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
marktEINBLICKE
1.028 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Eine echte Erfolgsgeschichte: 20 Jahre ETF-Handel in Europa

Heute vor 20 Jahren war es so weit. Am 11. April 2000 wurden die europaweit ersten ETFs (Exchange Traded Funds) auf Xetra gelistet. Für die Deutsche Börse ein Grund, zum Feiern. Schließlich haben sich ETFs in den vergangenen Jahren als eine wahre Erfolgs-Story entpuppt.

Aktiv gemanagte Indexfonds schaffen es nur selten ihre Vergleichsindizes in Sachen Performance zu schlagen. Warum sich also nicht die hohen Kosten sparen und gleich in Produkte investieren, die die Entwicklung wichtiger Indizes möglichst genau nachvollziehen? In den vergangenen Jahren haben immer mehr Anleger die Vorzüge erkannt. Die Deutsche Börse blickte nun auf die Anfänge dieser Erfolgsgeschichte zurück.

Laut Angaben des Börsenbetreibers machten zwei börsengehandelte Indexfonds von Merrill Lynch International, die im Xetra-Handel der Deutschen Börse starteten und mit denen Investoren in den EURO STOXX 50 und den STOXX Europe 50 investieren konnten, den Anfang. Heute notieren mehr als 1.500 ETFs auf Xetra. Mit dieser Auswahl und einem monatlichen Handelsvolumen von 13 Mrd. Euro ist Xetra bis heute europaweit führend, heißt es weiter.

Den vollständigen Artikel lesen ...
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2020 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.