Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 14.07.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 632 internationalen Medien
Breaking News! Ich denke, wir haben eine Aktie mit 10.000% Potential gefunden!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 723610 ISIN: DE0007236101 Ticker-Symbol: SIE 
Xetra
14.07.20
17:35 Uhr
109,82 Euro
+0,62
+0,57 %
1-Jahres-Chart
SIEMENS AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SIEMENS AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
109,42109,7019:11
109,34109,6219:11
marktEINBLICKE
1.788 Leser
Artikel bewerten:
(2)

TeamViewer, Eckert & Ziegler, Siemens und Under Armour: Die Hot Stocks der Woche

TeamViewer (WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900), Eckert & Ziegler (WKN: 565970 / ISIN: DE0005659700), Siemens (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101) und Under Armour (WKN: A0HL4V / ISIN: US9043111072) gehörten in dieser Woche zu den Hot Stocks und dies nicht nur in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Under Armour

Im Januar und Februar sah sich Under Armour noch auf einem guten Weg. Doch ab Mitte März schlugen die Folgen der Coronavirus-Pandemie voll auf das Geschäft des US-Sportartikelherstellers durch. Geschäfte abseits des Lebensmitteleinzelhandels wurden geschlossen. Schlecht für Unternehmen, die Sportbekleidung, Schuhe und Accessoires an den Mann bringen wollen. In den USA reagierte Under Armour sogar mit Entlassungen in den eigenen Verkaufsgeschäften und Verteilungszentren.

Under Armour-Chart: Börse Stuttgart

Trotzdem sieht sich das Unternehmen auf einem guten Weg, die Krise hinter sich zu lassen und das beschlossene Effizienzprogramm zu einem Erfolg zu bringen. Dass dies nicht ganz so einfach wird, zeigte sich im März-Quartal. Zwischen Januar und März 2020 lagen die Umsatzerlöse bei 930,2 Mio. US-Dollar. Ein Rückgang um 23 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Bereinigt um Einmaleffekte wurde ein Verlust je Aktie von -0,34 US-Dollar ausgewiesen. Sowohl Umsatz als auch das Ergebnis lagen unter den Markterwartungen.

Under Armour Mini-Future Short
WKNCL9ZTT
ISINDE000CL9ZTT0
Emissionstag5. Mai 2020
ProdukttypMini-Future
EmittentSociété Générale

Siemens

Es ist nicht verwunderlich, dass die Corona-Krise einen Industriegiganten wie Siemens getroffen hat. Vor allem, wenn man bedenkt, wie schwer es Kunden in Branchen wie der Automobilindustrie oder dem Flugzeugbau haben. Während die Umsatzerlöse im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 (Ende März) mit 14,2 Mrd. Euro weitgehend stabil waren, lag der Auftragseingang unter Vorjahr. Der Nettogewinn schrumpfte sogar von 1,9 Mrd. Euro auf nun 697 Mio. Euro.

Den vollständigen Artikel lesen ...
SIEMENS-Aktie jetzt für 0€ handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.