Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 02.07.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 632 internationalen Medien
Mega-Treffer! Diese Silber-Rakete startet voll durch!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2PSR2 ISIN: US09075V1026 Ticker-Symbol: 22UA 
Tradegate
02.07.20
14:09 Uhr
61,19 Euro
+4,05
+7,09 %
Branche
Biotechnologie
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
BIONTECH SE ADR Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
BIONTECH SE ADR 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
60,5261,2014:10
60,5361,1914:10
Biotechradar.de
6.488 Leser
Artikel bewerten:
(21)

60% in einer Woche- da geht noch mehr!: Pilz-Aktie mit gewaltiger Performance! 60% Gewinn in einer Woche und 505% in nur einem Monat! Nächste Woche neue Hammer-News erwartet! Handeln Sie jetzt!

Anzeige / Werbung

Unser Börsenbrief sorgt für massive Gewinne in Ihrem Depot! - abonnieren Sie noch heute Ihre Eintrittskarte in den Club der Gewinner! Unsere handverlesenen Psychedelika- und Biotechaktien geben Ihrem Depot massiven Rückenwind. Neuer Multibagger-Report schon in Vorbereitung!

Was gibt es neben Gesundheit, Familie, innerer Zufriedenheit und positiver Lebenseinstellung sonst noch wichtiges im Leben?

…über ordentlich Geld zu verfügen, um die schönen Dinge des Lebens genießen zu können!

Unsere Bilanz bei der Identifizierung von noch unterbewerteten reinrassigen Multi-Baggeraktien kann sich echt sehen lassen. Wir haben unserem exklusiven Leserkreis bereits sehr frühzeitig die Biotechperlen Moderna (Ticker: MRNA) und BioNTech (Ticker: BNTX) präsentiert. Leser, die unseren Unternehmensvorstellungen gefolgt sind, können sich über phantastische Kursgewinne von bis zu 143% in nur wenigen Wochen freuen.

Unsere Gewinnmitnahme-Eilmeldung am 19.05.20 kam für unser Leser auch zum perfekten Zeitpunkt. Lesen Sie gerne die Newsletter-Ausgabe hier: LINK

Unsere aktuelle Pilz-Empfehlung liegt schon massiv im Plus! Aber da geht noch viel mehr! Nächste Woche erwartet Sie hier der nächste Kurs-Hammer! Massive Meldungen erwartet!

Unser Performance-Leader ist Mydecine Innovations Group (Ticker MYCO, WKN: A2PHGA). Die Aktie ist unseren Lesern noch als NewLeaf Brands (Ticker: NLB) bekannt, hier kam es am gestrigen Freitag zu einem Namenswechsel, um das aktuelle Geschäftsmodell besser abzubilden!

Ein Bild sagt mehr aus als 1.000 Worte - eine Kursperformance von 60% in nur einer Woche bei diesem Schroom-Giganten! Unsere Psychedelika-Anlageperle Mydecine Innovations Group hat in nur wenigen Wochen alle anderen Pilz-Aktien meilenweit hinter sich gelassen!

Quelle: www.thecse.com, Quotemedia.com

So sehen echte Performance-Raketen aus: Auf Monatssicht konnten smarte Investoren bei Mydecine Innovations Group bereits über 505% Kursgewinne einstreichen!

Und das Beste für Sie: Hier ist es noch lange nicht zu spät - es schlummert noch enormes Kurspotential bei Mydecine! Bereits nächste Woche dürfte das Kursfeuerwerk weitergehen! Kaufen Sie noch vor den nächsten Meldungen!

Quelle: www.thecse.com, Quotemedia.com

Diese phänomenale Kursperformance kommt nicht von ungefähr - das Management liefert hier sauber ab und exekutiert den Geschäftsplan mit Bravour!

In den letzten Wochen wurden eine ganze Reihe von wichtigen Unternehmens-News veröffentlicht - wir erwarten, dass in den nächsten Tagen und Wochen noch weiterer kursrelevanter News-Flow seitens Mydecine bekanntgegeben wird! Das Biotechradar-Redaktions-Team bleibt für Sie am Ball!

Das Biotechradar-Redaktionsteam arbeitet mit Hochdruck an einer umfangreichen Beobachtungsliste zu den besten Biotech-Unternehmen, die alle über ein außerordentliches Chance-zu-Risiko-Verhältnis verfügen müssen!

Folgende "Kriterien" sollte ein Unternehmen erfüllen, um auf unsere "Biotech-Multibagger- Beobachtungsliste" zu kommen:

  • Jedes Unternehmen muss seitens externer Broker/Banken ein signifikantes Kurspotential von mindestens 200% aufweisen;
  • Die aktuelle Marktkapitalisierung der Firma sollte mindestens durch 25% Bargeld und bargeldähnlichen Mittel "unterlegt" sein;
  • Über ein spannendes chart-technisches Bild verfügen;
  • Jedes Unternehmen "muss" ein besonderes Alleinstellungsmerkmal besitzen;
  • Auf die High-Potential-Liste kommen außerdem nur Unternehmen, bei denen bis zum Jahresende mit ordentlichem News-Flow zu rechnen ist. (z.B. Ergebnisse klinischer Studien, Meilensteinzahlungen von strategischen "Big-Pharma"-Partnern usw.

Eins können wir bereits jetzt verraten: Wir haben 26 innovative Biotechunternehmen identifiziert, die nun genauestens beleuchtet werden, so dass wir Ihnen am Ende 6-10 Titel genauer vorstellen werden.


Wir beleuchten für Sie nur die aussichtsreichsten Titel und greifen auf umfangreiches Primär-Research von RBC Capital, Guggenheim, BMO, Bank of America, Wedbush, Svbleerink, Mizuho oder auch H.C. Wainwright zurück, um nur ein paar zu nennen.

Seien sie gespannt und halten Sie genüg Liquidität vor, um mit entsprechender Feuerkraft agieren zu können. Wir liefern Ihnen auch die korrespondierenden chart-technischen Einstiegsniveaus.

Sollten Sie sich für den aussichtsreichen Biotech- und Psychedelika-Sektor interessieren, empfehlen wir Ihnen ein kostenloses Abo unseres einzigartigen Newsletters - Ihr Depot wird es Ihnen danken.

ACHTUNG: Nur wenn Sie sich bis zum 10. Juni 2020 registrieren, sind Sie GARANTIERT beim Versand der Biotech-Multibagger-Liste dabei!

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten: Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden "Webseiten" genannt.

Die Inhalte der "Webseiten", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen
Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und
Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den "Webseiten", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@biotechradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: US4642875565,US60770K1079,CA6515091016,US09075V1026

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.