Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 06.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 660 internationalen Medien
Halo Collective setzt neue Meilensteine!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 500800 ISIN: DE0005008007 Ticker-Symbol: ADL 
Xetra
05.05.21
17:36 Uhr
12,660 Euro
+0,160
+1,28 %
Branche
Immobilien
Aktienmarkt
Prime Standard
1-Jahres-Chart
ADLER REAL ESTATE AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ADLER REAL ESTATE AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
12,42012,76005.05.
12,46012,78005.05.
Dow Jones News
704 Leser
Artikel bewerten:
(2)

DGAP-RPT: ADLER Real Estate AG: Veröffentlichung gemäß § 111c AktG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

DGAP Mitteilung über Geschäfte mit nahestehenden Personen: ADLER Real Estate 
AG / Veröffentlichung gemäß § 111c AktG 
Veröffentlichung vom 02.07.2020, 02:40 Uhr PST/PDT - ADLER 
Real Estate AG: Veröffentlichung gemäß § 111c AktG mit dem Ziel der 
europaweiten Verbreitung 
 
2020-07-02 / 05:12 
Veröffentlichung einer Mitteilung über Geschäfte mit nahestehenden Personen 
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
 
*Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen 
nach § 111c AktG * 
 
*ADLER Real Estate Aktiengesellschaft, Berlin* 
 
*ISIN DE0005008007* 
 
Berlin, 2. Juli 2020: Am heutigen Tag hat der Aufsichtsrat der ADLER Real 
Estate Aktiengesellschaft ("*ADLER*") gemäß § 111b Abs. 1 AktG dem 
Abschluss eines Aktienübertragungs- und Verschaffungsvertrag (_Share 
Transfer Procurement Agreement_) zwischen der ADLER und ihrer 
Muttergesellschaft, der ADO Properties S.A. ("*ADOP*"), die mehr als 90% an 
ADLER hält, zugestimmt. 
 
Der Vertrag betrifft die Übertragung von 14.692.889 ADOP-Aktien 
("*ADOP*-*Aktien*"), die von der ADO Group Ltd. ("*ADOG*"), einer 100%-igen 
Tochter der ADLER, gehalten werden an die Aggregate Holdings S.A. 
("*Aggregate*") unter dem zwischen ADOP und Aggregate bestehenden Call/Put 
Option Agreement vom 15. Dezember 2019. Im Rahmen des Aktienübertragungs- 
und Verschaffungsvertrag verpflichtet sich ADLER gegenüber der ADOP, mit der 
ADOG einen weiteren Aktienübertragungs- und Verschaffungsvertrag 
abzuschließen, unter welchem sich ADOG gegenüber ADLER verpflichtet, 
auf Anweisung durch ADLER die von ihr gehaltenen 14.692.889 ADOP-Aktien an 
Aggregate zu übertragen. 
 
ADLER erhält von der ADOP bei Übertragung der ADOP-Aktien durch ADOG an 
Aggregate eine Gegenleistung, die dem Marktwert der ADOP-Aktien entspricht. 
Die Gegenleistung entspricht dabei dem Eröffnungskurs der Frankfurter 
Wertpapierbörse für die ADOP-Aktie am Tag der Übertragung der 
ADOP-Aktien (XETRA Eröffnungskurs, 9:00 Uhr MEZ). 
 
Weitere Einzelheiten zu der Ausübung der Call Option unter dem Call/Put 
Option Agreement können der Bekanntmachung der ADOP vom 29. Juni 2020 
entnommen werden. 
 
ADLER Real Estate Aktiengesellschaft 
 
2020-07-02 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
Sprache:     Deutsch 
Unternehmen: ADLER Real Estate AG 
             Joachimsthaler Straße 34 
             10719 Berlin 
             Deutschland 
Internet:    www.adler-ag.com 
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service 
 
1084853 2020-07-02 
 
 

(END) Dow Jones Newswires

July 02, 2020 08:12 ET (12:12 GMT)

ADLER REAL ESTATE-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.