Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 17.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 675 internationalen Medien
Große Spekulation: Der Festtagsbraten!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
flatex
689 Leser
Artikel bewerten:
(2)

flatex Morning-news DAX update (08.07.2020)

Die asiatisch-pazifischen Aktienindizes schlossen am Mittwoch mit gemischten Handelsergebnissen. Der japanische Nikkei225 ging an der TSE mit einem Minus von 0,78 Prozent bei 22.438,65 Punkten aus dem Handel, während die drei führenden chinesischen Indizes in Hongkong, Shanghai und Shenzhen hinzugewannen. Am schwächsten entwickelte sich der australische ASX200, der um 1,54 Prozent auf 5.920,30 Punkte fiel. Die US-Futures notierten eine halbe Stunde nach der europäischen Börseneröffnung durchweg mit leichten Zugewinnen. Der Xetra-DAX eröffnete am Morgen mit 12.542,58 Punkten.

flatex-dax-update-08072020.png

Zur Charttechnik: Der Deutsche Aktienindex ging am Montag via Xetra mit einem Kursverlust von 0,92 Prozent bei 12.616,80 Punkten aus dem Handel. Ausgehend vom Kursverlauf vom letzten Verlaufstief des 15. Juni 2020 bei 11.597,82 Punkten bis zum jüngsten Zwischenhoch des 06. Juli 2020 bei 12.842,59 Punkten, wären die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite näher zu ermitteln. Die nächsten Widerstände wären bei 12.843 Punkten, sowie bei den Projektionen zur Oberseite von 13.024/13.136/13.317 und 13.611 Punkten auszumachen. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 12.548/12.367/12.229/12.073/11.892 und 11.598 Punkten in Betracht.

  • Long: DE000GB6DPE1 Goldman Sachs Faktor 2 DAX

  • Short: DE000GB6DPH4 Goldman Sachs Faktor 2 DAX

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2020 flatex
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.