Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 16.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 675 internationalen Medien
East Africa Metals im Rallyemodus! Aber jetzt wirklich krass!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
flatex
579 Leser
Artikel bewerten:
(2)

flatex Morning-news Gold (09.07.2020)

Der Preis für Feinunze Gold kletterte am Mittwoch über die Marke von 1.800 US-Dollar. Richtet man den Fokus auf den Langzeitchart, so finden sich mittlerweile kaum noch relevante Widerstände bis zum Allzeithoch vom September 2011 bei 1.921,10 US-Dollar. Dennoch wäre ein Marsch auf das Rekordhoch noch nicht als Selbstläufer zu bezeichnen, denn im Wochenchartbild ist Gold mittlerweile schon mit einem RSI-Wert von rund 71 schon recht heiß gelaufen. Kurzfristige Kurskorrekturen wären demnach einzuplanen. In der mittel- bis langfristigen Perspektive wären Goldpreise jenseits der 2.000-US-Dollar-Marke aber nicht eine Frage des "ob", sondern des "wann". Im April 2020 erhöhte die Bank of America beispielsweise ihr Kursziel für Gold auf 3.000 US-Dollar deutlich an. Da ist demnach von viel Luft.

flatex-gold-09072020.png

Zur Charttechnik: Ausgehend vom langfristigen Kursverlauf im Monatschart vom Rekordhoch des September 2011 bei 1.921,10 US-Dollar bis zum übergeordneten Verlaufstief des November 2015 bei 1.046,47 US-Dollar, wären die nächsten Widerstände bei den Marken von 1.921 und 2.049 US-Dollar abzuleiten. Die Unterstützungen kämen bei 1.715 und 1.587 US-Dollar in Betracht.

  • Long: DE000GC7HPG4 Goldman Sachs Faktor 2 Gold

  • Short: DE000GC7HPP5 Goldman Sachs Faktor 2 Gold

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2020 flatex
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.