Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 22.01.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
InnoCan Pharma mit Newsbombe! Bereit für klinische Studien - Kursexplosion?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2PTL5 ISIN: CA92857Y1060 Ticker-Symbol: 0G3 
Tradegate
22.01.21
21:00 Uhr
1,050 Euro
-0,015
-1,41 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
VIZSLA RESOURCES CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
VIZSLA RESOURCES CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
1,0301,05520:48
1,0351,05021:05
Aktienexplorer
2.098 Leser
Artikel bewerten:
(8)

Folgt jetzt der Kurs-Knall...?: BREAKING NEWS! Top-Explorer erwirbt neue Gebiete direkt neben den Mega-Minen von Agnico-Eagle und Alamos Gold!

Anzeige / Werbung

Tarachi erweitert seine Explorationsgebiete um weitere extrem aussichtsreiche Konzessionen!!

Sehen wir bald einen noch größeren Goldschatz?

Erst vor wenigen Wochen haben wir Ihnen den Top-Golexplorer Tarachi Gold (WKN: A2P2ZP / DE: 4RZ / CA: TRG) zum ersten Mal vorgestellt. Schnell wurde klar, wir haben wohl mal wieder einen weiteren Volltreffer aus dem Goldsektor gefunden.

Wer schnell gehandelt hat, konnte bereits schöne Gewinne erzielen. Doch bei Tarachi geht es jetzt erst richtig los mit dem Bohrprogramm und dem entsprechendem Newsflow. Auch die die Firmen-Kasse ist inzwischen prall gefüllt! Tarachi hat aufgrund der Projektlage enormes Potential auf Neuentdeckungen! Somit sind deutlich höhere Kurse auch kurzfristig nicht unrealistisch.

Tarachi erweitert Gesamtfläche der Konzessionen massiv

Jetzt gab das Unternehmen bekannt, dass nun auch die Gesamtfläche der Konzessionen drastisch erweitert wurde. Damit erhöht sich natürlich die Chance auf neue Goldentdeckungen!

Tarachi Gold (WKN: A2P2ZP / DE: 4RZ / CA: TRG) hat das Recht, eine 100%ige Beteiligung an den Bergbaukonzessionen Juliana, Juliana Nr.1, Juliana Nr. 2 und Las Moritas Mining zu erwerben. Die 4 Konzessionen umfassen eine Gesamtfläche von 1.148,42 Hektar und befinden sich ebenfalls im Goldgürtel der Sierra Madre im Osten von Sonora, Mexiko.

Der Clou dabei: Man liegt auch mit diesen neuen Konzessionen in unmittelbarer Nähe zu den großen, produzierenden Minen von Alamos Gold und Agnico Eagle Mines! Es müsste also schon mit dem Teufel zugehen, wenn man hier nicht auf ähnliche Goldvorkommen stößt!

Quelle: Tarachi Gold

Die Konzessionen weisen die gleichen schichtförmigen, verkieselten Erdschichten auf wie Tarachis Jabali-Konzessionen. Die neuen Bergbaukonzessionen befinden sich im Norden und streichen an der Jabali-Konzession. Wir gehen davon aus, dass die neuen Gebiete ebenfalls enorme Vorkommen beherbergen können. Wie die Grafik sehr gut zeigt, liegen Teile der neuen Gebiete direkt an der extrem ertragreichen Mulatos Mine.

Sie wissen: Man findet am leichtesten und sichersten Gold da, wo schon massive Vorkommen entdeckt wurden. Eine Trendfortsetzung ist sehr wahrscheinlich! Die ersten Bohrungen werden dann Gewissheit bringen und im Erfolgsfall auch eine deutliche Neubewertung dieses jungen Explorers! Hier können Sie also von Anfang an die Erfolgs-und Aktienwelle reiten!

Klassischer Übernahmekandidat im Erfolgsfall! Zwei Top-Minen als Nachbar!

Wie groß dieses Potential sein kann, werden zeitnah die angekündigten Testergebnisse auf der historischen Mine La Dura zeigen. Nicht nur unsere, sondern auch die Erwartungen des Managements sind enorm hoch. Somit war die Meldung von Tarachi mit der drastischen Erweiterung der Konzessionen eine echte Hammer-News! Insbesondere die Nachbarminen dürften sehr an neuem goldhaltigem Material für Ihre Minen interessiert sein!

Zögern Sie nicht und legen Sie nochmal bei Tarachi nach. Sobald die Testergebnisse der La Dura Mine vorliegen, wird sich zeigen, welches enorme Potential in den neuen Gebieten schlummert. Doch dann wird es wohl schon zu spät sein. Achten Sie vor allem auf kurzfristige Rücksetzer, um möglicherweise Ihre Einstiegskurse zu optimieren.

Zusammen mit den neuen Gebieten verfügt das Unternehmen nun über eine gigantische Gesamtfläche von 3.708 Hektar!

Die Tarachi-Gebiete liegen direkt neben massiven Goldvorkommen!

Wie Sie mittlerweile wissen, findet man am Sichersten neue Vorkommen entweder dort, wo schon welche entdeckt wurden oder dort, wo identische Mineralisierungsanalogien wie in bereits großen entdeckten Vorkommen vorhanden sind! Genau deshalb hat Tarachi bei den neuen Konzessionen zugeschlagen!!!

Ein Blick auf die Historie der Mine und die spezielle Lage in der Nähe zweier Gold-Majors, die sich im gleichen Gebiet bereits niedergelassen haben, lässt hier Großes erwarten!

Wie man der oberen Grafik sehr schön entnehmen kann, befinden sich die nördlichen Gebiete Chivitas, Pretoria und San Javier im gleichen Mineralisierungstrend wie die La India Mine von Agnico Eagle. Allein diese Mine produzierte in 2018 knapp über 100.000 Unzen Gold.

Im südlichen Teil von Tarachi liegt das Jabali Gebiet und die neu erworbenen Gebiete sehr nah an der Mulatos Mine von Alamos Gold. Diese Mine produzierte in 2018 sogar über 170.000 Unzen Gold und verfügte in 2019 über eine bestätigte Ressource von knapp 1,6 Mio. Unzen Gold, Tendenz steigend.

Die Ruhe vor dem Sturm ist bald vorbei - die Spannung steigt!

Wir hoffen, dass die aktuellen Bohrungen in die gleiche Kerbe schlagen, wie die Mulatos Mine! Das Potential wäre auf jeden Fall vorhanden.

Mit Beginn der aktuellen Bohrungen setzt dann ein breiter Newsfluss seitens der Firma ein. Wie schon oft im Explorations-Sektor beobachtet, kann eine Meldung mit einer neuen Goldentdeckung zu einer massiven Neubewertung des Unternehmens führen. Nutzen Sie unseren Spürsinn für Projekte mit sehr großem Potential. Dies wird sich zeitnah in Ihrem Depot wiederspiegeln.

Warten Sie daher nicht mehr lange und positionieren Sie sich noch rechtzeitig mit genügend Stücken bei Tarachi Gold (WKN: A2P2ZP / DE: 4RZ)

Umfangreiches Diamantbohrprogramm in der historischen La Dura Mine wird die wahren Schätze offen legen! Wir rechnen mit Top-Ergebnissen!

Es geht Rund auf dem aussichtsreichen Jabali-Projekt! Tarachi startet ab sofort ein umfangreiches Diamantbohrprogramm über eine Gesamtlänge von mehr als 5.000m. Umso besser die Ergebnisse hier sind, desto werthaltiger können auch die neuen Konzessionen eingeschätzt werden. Die nächsten Wochen werden also mehr als spannend!!!

Das neue Bohrprogramm wird sich über mehrere Monate erstrecken und soll zu Beginn in unmittelbarer Nähe zu den bekannten Mineralisierungen starten. Es werden aber auch bislang ungetestete Zonen bebohrt, wobei das Management hofft, damit die bekannten Mineralisierungen nochmals deutlich zu erweitern.

Wie sie sehen, hier brennt die Luft, denn die Ergebnisse dieses Bohrprogramms, können unmittelbar zu einer deutlichen Neubewertung des Unternehmens führen.

Wir erwarten über die kommenden Wochen und Monate eine Vielzahl an Meldungen zum aktuellen Bohrgeschehen und können die Ergebnisse gar nicht früh genug erwarten.

Doch beachten Sie mit den neuen Gebieten besitzt Tarachi nun noch größeres Potential auf die Entdeckung von lukrativen Vorkommen - dies sollte sich auch sehr positiv im Kurs niederschlagen.

Auch das Management ist sichtlich aufgeregt, CEO Lorne Warner kommentierte das aktuelle Bohrprogramm folgendermaßen:

"Bohrungen sind die aufregendste Phase der Mineralexploration! Das Unternehmen freut sich darauf, sein Verständnis der Goldzonen entlang des Streiches sowie der Tiefe und des Potenzials bei der Entdeckung neuer Zonen zu entwickeln. Das kürzlich durchgeführte geologische und strukturelle Kartierungs- und Gesteinsprobenprogramm hat die Lage der Goldmineralisierung in mehreren Perspektiven neu interpretiert, was unser Bohrprogramm erleichtert und zum Erfolg führen wird".

Massive Goldgrade zeigen das unglaubliche Potential auf!!

Schon bis zu 42 Gramm Gold gefunden! Sehen wir bald noch mehr?

Erst kürzlich wurde die detaillierte Kartierung und Probenahme im Gebiet La Dura der südlichen Jabali-Konzession im Goldgürtel Sierra Madre im Osten von Sonora, Mexiko abgeschlossen.

Dabei sollten historische Ergebnisse in der La Dura-Mine mit 6,2 g / t Gold auf 26,0 Metern getestet und bestenfalls erweitert werden. Doch es kam ganz anders als erwartet!!! Die Probenentnahmen beförderten signifikant höhere Goldgrade ans Tageslicht:

Quelle: Tarachi Gold

Wie Sie sehen können wurden bis zu 42 g / t Gold in den Proben gefunden, das ist der helle Wahnsinn! Kein Wunder also, dass auch CEO Lorne Warner aus dem Häuschen ist, und das völlig zurecht:

"Die 62,55 m Goldmineralisierung mit 6,34 g / t vergrößert die Breite der bekannten Mineralisierung erheblich und hilft bei der Definition der Bohrziele.

Frühere Explorationen und Bohrungen auf Jabali basierten auf einer Nord-Süd-Interpretation der mineralisierten Strukturen.

Auf regionaler Ebene gibt es einen nördlichen Trend. Die detaillierte Kartierung durch das geologische Team von Tarachi Gold hat eine Reihe von steil abfallenden Ost-West-Knackbrekzien identifiziert, die lokal die hochgradige Goldmineralisierung kontrollieren. "

Es geht noch besser: Denn Funde mit über 110 g / t Gold auf 1,32m machen auch die nördlichen Gebiet zum absoluten Jackpot-Los!

Quelle: Tarachi Gold

Diese Grafik zeigt unverblümt das enorme Potential, welches in diesem Projekt steckt. Historische Explorationsarbeiten ergaben bei Bohrungen in Chivates unglaubliche 110g Gold pro Tonne auf 1,32m. Ebenso in San Javier können ehemalige Bohrungen einmal 34.5g Gold pro Tonne über 5m und einmal 24g Gold pro Tonne über 3m bestätigen.

Finanzierung kurzerhand verdoppelt! Kasse nun mit über 10 Mio. prall gefüllt!

Anleger stehen Schlange! Erst kürzlich vermeldete Tarachi daher, dass die angedachte Platzierung über bis zu 5 Mio. CAD aufgrund der extrem hohen Investorennachfrage kurzerhand verdoppelt wurde und schlussendlich knapp 10 Mio. CAD in die Kassen gespült wurden.

Auch hier zitieren wir gerne CEO Lorne Warner:

"Diese Cash-Position wird maßgeblich dazu beitragen, den immensen Wert freizusetzen, den wir beim Tarachi-Projekt sehen. Das Unternehmen freut sich darauf, die hochgradigen Goldzielgebiete wie die unterirdische Mine La Dura und die Scherzone San Javier zu testen."

Nutzen Sie folglich die aktuelle "Verschnauf-Pause" im Kurs bzw. jeden kleinen Rücksetzer, um beim nächsten Ausbruch mit an Bord zu sein. Denn dieser dürfte schon in Kürze erfolgen und es in sich haben!

Darum ist Tarachi Gold Corp. ein klarer Kauf!!!

Die Reise von Tarachi Gold beginnt - hier haben Sie die Möglichkeit bei einem DER Top-Performern in 2020von Anfang an dabei zu sein!

Tarachi Gold (WKN: A2P2ZP / DE: 4RZ) bietet Ihnen das Potential auf einen echten Vervielfacher. Das überragende Projekt Tarachi befindet sich im berühmten Goldgürtel der Sierra Madre im Osten von Sonora, Mexiko. Und das direkt neben den Top-Goldminen von Agnico Eagle Mines und Alamos Gold!

In dieser Region wurden in 2018 mehr als 450.000 Unzen Gold und mehr als 4 Mio. Unzen Silber produziert. Das Tarachi Projekt verfügt zudem bereits über historische Funde mit teilweise sensationellen Goldgraden von bis zu 110 g Gold pro Tonne über 1,32m.

Wir erinnern Sie gerne noch einmal daran, dass es sich mit Mike Konnert und seinem Team um die gleichen "Macher" im Hintergrund handelt wie bei Vizsla Resources, deren Aktienkurs sich in den letzten Monaten vervielfacht hat! Deshalb sind wir auch davon überzeugt, dass Konnert ganz genau weiß, was er an den 4 neuen Konzessionen hat. Wir würden sagen, diese können Gold wert sein!

Das aktuell gestartete Diamantbohrprogramm über mehr als 5.000m hat das Potential, die sensationellen Ergebnisse der Bodenproben zu bestätigen oder durchaus noch zu übertreffen. Wir erwarten nun eine ganz heiße Phase bei Tarachi Gold!! Damit wird dann ebenfalls das Potential der neuen Gebiete ersichtlich, die von der Gesteinsart identisch ist.

Kein Wunder, dass sich die Investoren dicht gedrängt um das Unternehmen versammeln und jeder noch ein paar Stücke haben wollte. Auf Grund der massiven Überzeichnung wurde die Finanzierung von 5 auf 10 Mio. CAD verdoppelt. Mit dem Mittelzufluss sind die kommenden Bohrprogramme bereits jetzt voll finanziert. Jetzt warten wir und alle Investoren auf den "Startschuss"! Mit den ersten Bohrergebnissen kann die Rallye bereits losgehen! Wir sind gespannt!

Es wird Zeit ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein, zögern Sie nicht zu lange!!!

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseite: aktienexplorer.com im Folgenden "Webseite" genannt.

Die Inhalte der "Webseite", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das in diesem Artikel besprochene Unternehmen Tarachi Gold wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf der "Webseite", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: hello@aktienexplorer.com

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: CA92857Y1060,CA87609L1058

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.