Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 25.01.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 655 internationalen Medien
Schon laufende Kursrallye und nicht nur ein “Zock mit Tenbagger”-Potenzial”…
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 852025 ISIN: US7244791007 Ticker-Symbol: PBW 
Tradegate
22.01.21
21:29 Uhr
5,820 Euro
+0,031
+0,54 %
1-Jahres-Chart
PITNEY BOWES INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
PITNEY BOWES INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
5,7965,99414:38
5,7855,98314:38
ratgeberGELD.at
1.444 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Pitney Bowes (PBI): mit dem Trend zur Digitalisierung geht beim Frankiermaschinenhersteller die Post ab! >>> BREAKOUT SETUP <<<

Bullenalarm bei Pitney Bowes (PBI): +190% in 6 Monaten. Jetzt neue Einstiegsschance mit CRV 4.1 in Kürze zu erwarten. Details hier bei ratgeberGELD.at



Symbol: PBI ISIN: US7244791007



Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Mit einem Plus von rund 190 Prozent in den vergangenen sechs Monaten konnte die Aktie den langfristigen Abwärtstrend beenden. Anfang August gab es einen fulminanten Ausbruch zum Jahreshoch. Anschließend konsolidierte die Aktie Richtung 50er-EMA, orientierte sich zuletzt seitwärts und bildete klare Abgrenzungen nach oben und unten aus. Mit dem Bruch der Widerstandslinie wäre der Weg zum Jahreshoch frei.

Chart vom 02.10.2020 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 5.49 USD


Bullenalarm biePitney Bowes (PBI)


Meine Expertenmeinung zu PBI

Meinung: Das Unternehmen aus Stamford in Connecticut geht auf die Erfinder der Frankiermaschine zurück. In puncto Digitalisierung ist Pitney Bowes gut aufgestellt mit Lösungen zur Sendungsverfolgung und elektronischer Dokumentenaufbereitung sowie mit Geoinformationssystemen. Bei den letzten Quartalszahlen wurden die Gewinnerwartungen der Analysten deutlich übertroffen, während der Umsatz nur knapp unter dem Vergleichszeitraum des Vorjahres lag.

Mögliches Setup:

Kaufsignal: 5.58 USD, Kursziel: 7.16 USD, Stopp Loss: 5.19 USD

Wir setzen Trigger und Stopp Loss ober- und unterhalb der letzten vier Tageskerzen. Mit dem Jahreshoch als Kursziel ergibt sich ein CRV von 4.1. Der relativ hohe Short-Float-Anteil könnte die Entwicklung beschleunigen, sofern es in die richtige Richtung geht. Die nächsten Earnings sind kurz vor Monatsende, so dass wir diese im Blick behalten und den Trade vorher schließen sollten.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in PBI.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/pitney-bowes-pbi-mit-dem-trend-zur-digitalisierung-geht-beim-frankiermaschinenhersteller-die-post-ab/

Analyse erstellt im Auftrag von

PITNEY BOWES-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.