Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 19.01.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Clarity Gold - Super-Hype durch 50% sichtbares Gold in den Bohrkernen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A0BL84 ISIN: DE000A0BL849 Ticker-Symbol: V3V 
Xetra
18.01.21
17:36 Uhr
12,650 Euro
-0,200
-1,56 %
1-Jahres-Chart
VITA 34 AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
VITA 34 AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
12,50012,85018.01.
12,50012,80018.01.
marktEINBLICKE
481 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Stammzellen-Pionier Vita 34 weiterhin auf Erfolgskurs

Die erste private Nabelschnurblutbank Europas, Vita 34 (WKN: A0BL84 / ISIN: DE000A0BL849), kommt gut durch die Corona-Krise, wie die neuesten Geschäftszahlen zeigen. So lagen die Umsatzerlöse in den ersten neun Monaten bei 15,0 Mio. Euro, womit das Vorjahresniveau (15,1 Mio. Euro) in etwa verteidigt werden konnte.

Gewinnsprung und positiver Ausblick

Unter dem Strich erzielte Vita 34 im Zeitraum Januar bis September wegen der gestiegenen Profitabilität einen Gewinn von 1,9 Mio. Euro, was einen beeindruckenden Anstieg von 52 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet.

Laut dem Unternehmen führte vor allem ein starkes Wachstum im Neugeschäft im Kernmarkt Deutschland zu einer Rückkehr auf den Wachstumskurs und einer deutlichen Verbesserung der Umsatzentwicklung gegenüber dem zweiten Quartal. Auch im Vorjahresvergleich konnte der leicht schwächere Jahresauftakt 2020 laut Vita 34 bis zum Ende des dritten Quartals nahezu vollständig aufgeholt werden. Für das Jahresendgeschäft soll sich ebenfalls ein durchweg positiver Geschäftsverlauf ohne größere Pandemieauswirkungen abzeichnen.

Den vollständigen Artikel lesen ...
VITA 34-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2020 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.