Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 26.02.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Sondermeldung: Eine ganz große Wette!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 621993 ISIN: DE0006219934 Ticker-Symbol: JUN3 
Xetra
26.02.21
11:09 Uhr
35,820 Euro
-0,920
-2,50 %
1-Jahres-Chart
JUNGHEINRICH AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
JUNGHEINRICH AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
35,78035,88011:36
35,78035,88011:37
ratgeberGELD.at
959 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Jungheinrich - Die Aktie des Spezialisten für Flurförderfahrzeuge und Lagerorganisation testet gerade den EMA-50!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: JUN3 ISIN: DE0006219934

Rückblick: Jungheinrich zählt zu den international führenden Anbietern in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Insbesondere konzentriert sich das Unternehmen auf Produkte und Dienstleistungen "rund um den Stapler". Seit den Corona-Abverkäufen zieht die Aktie stetig nach oben. Aktuell sehen wir gerade wieder einen Rücksetzer in den Bereich des EMA-50.

Meinung: Jungheinrich bietet verschiedene Lösungen für die Lagerorganisation wie z.B. Lagerverwaltung, Staplersteuerung, Datenfunklösungen aber auch das Projektmanagement und die Wartung von bestehenden Systemen an. Das Unternehmen profitiert von der Digitalisierung der Lagerflächen. Wenn die Aktie nach dem Pullback zum EMA-50 jetzt wieder nach oben dreht, kann eine Long-Position mit Stopp unter der letzten Kerze eröffnet werden. In der Vergangenheit nutzte die Aktie den 50er bereits mehrmals als Sprungbrett. Sollte der Abverkaufsdruck zunehmen, ist das Setup hinfällig und wir konzentrieren uns auf neue Chancen.

Chart vom 18.01.2021 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 37.50 EUR



Setup: Für den Long-Einstieg ist abzuwarten, bis der Kurs den Trigger bei 37.80 EUR erreicht hat. Intraday ist auf entsprechende Signale zu achten. Nach dem Einstieg würde der Stopp unter den möglichen Tiefpunkt bei 36.49 EUR gehen.

Jeden Börsentag neu: Storys und Tradingszenarien im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Jungheinrich ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in JUN3

Analyse erstellt im Auftrag von





JUNGHEINRICH-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.