Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 05.03.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 657 internationalen Medien
Eilmeldung für Freitag: Nach teils 150% Kursplus an einem Handelstag erneut im Fokus
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A0TGJ5 ISIN: DE000A0TGJ55 Ticker-Symbol: VAR1 
Xetra
05.03.21
15:13 Uhr
109,20 Euro
-0,40
-0,36 %
1-Jahres-Chart
VARTA AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
VARTA AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
109,40109,6015:28
109,50109,6015:29
marktEINBLICKE
692 Leser
Artikel bewerten:
(2)

VARTA: Neue Rekordhochs in Arbeit

Nach einer beeindruckenden Kurs-Rallye im Zeitraum März bis September 2020, bei der sich die Aktie von VARTA (WKN: A0TGJ5 / ISIN: DE000A0TGJ55) beinahe verdreifacht hatte und auf ein neues Rekordhoch bei rund 139 Euro kletterte, ging dem MDAX- und TecDAX-Papier die Luft aus.

Neue Kaufsignale liegen in der Luft

Der anschließende viermonatige Seitwärtslauf könnte aber in Kürze beendet sein, denn inzwischen liegen bei der Aktie wieder neue Kaufsignale in der Luft. Auch von fundamentaler Seite her spricht vieles dafür, dass der Batteriehersteller schon bald wieder in den Rallye-Modus hochschalten wird.

Beeindruckende Geschäftsentwicklung

Für weiter steigende Kurse spricht zum einen die nach wie vor starke Geschäftsentwicklung des in Ellwangen, Baden-Württemberg, ansässigen Konzerns. VARTA hatte Mitte November vergangenen Jahres die jüngsten Geschäftszahlen bekanntgegeben, die beeindruckend ausfielen. Auch dank des Zukaufs der Haushaltsbatteriesparte legte der Umsatz in den ersten neun Monaten 2020 auf Jahressicht um 160 Prozent auf 630 Mio. Euro zu.

Den vollständigen Artikel lesen ...
VARTA-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.