Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 01.03.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Warm-Up? 2019 fast verzehnfacht! Gleiche Zeit, gleiche Chance?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 850628 ISIN: US46625H1005 Ticker-Symbol: CMC 
Xetra
01.03.21
13:05 Uhr
123,90 Euro
+0,70
+0,57 %
1-Jahres-Chart
JPMORGAN CHASE & CO Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
JPMORGAN CHASE & CO 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
123,84124,0013:50
123,82124,0013:50
marktEINBLICKE
345 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Goldman Sachs, JPMorgan Chase und Citigroup: Neues Konjunkturpaket dürfte US-Banken zugutekommen

Wenige Stunden nach der Vereidigung Joe Bidens zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten, stehen bereits Pläne für ein Billionen schweres Konjunkturpaket. Neben dem bereits im Dezember beschlossenen Konjunkturpaket sollen im Kampf gegen die Pandemie und die damit verbundene Wirtschaftskrise in den USA laut des neuen Präsidenten weitere USD 1,9 Bn. umgerechnet rund EUR 1,6 Bn. zur Verfügung gestellt werden. Davon dürften vor allem die großen US-Banken profitieren.

Rekordgewinn bei JP Morgan

Die anhand der Bilanzsumme gemessen größte Bank der USA, JP Morgan Chase konnte ihren Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 42 Prozent steigern. Die Großbank verdiente alleine im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2020 USD 12,1 Mrd. - Im gleichen Zeitraum konnte die Investment Bank ihre Risikovorsorge in Höhe von USD 5 Mrd. abbauen.

Bildquelle: markteinblicke.de

CEO Jamie Dimon begründete dies mit "positiven Impfstoff-Nachrichten und Entwicklungen beim Thema Konjunkturhilfen." Mit diesen Zahlen konnte das Finanzinstitut nicht nur die Erwartungen der Analysten erfüllen, sondern sogar übertreffen. Das spiegelt sich auch in den fast 20 Prozent höheren Erträgen im Investment Banking wieder.

Den vollständigen Artikel lesen ...
JPMORGAN-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.