Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 06.03.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 657 internationalen Medien
Bam Bam Resources und die Mega-Kupferlagerstätte in Teslas Hinterhof!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 851399 ISIN: US4592001014 Ticker-Symbol: IBM 
Tradegate
05.03.21
21:55 Uhr
103,20 Euro
+2,85
+2,84 %
1-Jahres-Chart
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
102,55103,1505.03.
102,90103,2505.03.
marktEINBLICKE
1.180 Leser
Artikel bewerten:
(2)

IBM: Teurer Dauerumbau

Am Donnerstagabend stellten mit IBM (WKN: 851399 / ISIN: US4592001014) und Intel (WKN: 855681 / ISIN: US4581401001) zwei alte Hasen aus der US-Tech-Branche ihre neuesten Quartalsergebnisse vor.

Software und Internet sind Trumpf

Sowohl Intel als auch IBM hatten in den vergangenen Jahren Schwierigkeiten, sich auf neue Technologien einzustellen. In den Anlegerfokus gerieten vor allem Tech-Werte wie Alphabet (WKN: A14Y6H/ ISIN: US02079K1079), Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) oder Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) mit Bezug zu Software und Internet, während es Hardwarekonzerne schwerer hatten.

Während Intel mit seinen Chips im Geschäft im Smartphones und Tablets bei weitem nicht die Erfolge wie im Fall von Desktop-PCs einfahren konnte, hatte es auch IBM in seinem traditionellen Geschäft mit Großrechnern und Servern alles andere als einfach.

Neue Märkte im Blick

Zwar versucht Big Blue immer stärker auf Wachstumsbereiche wie Cloud Computing, Datenanalyse oder Künstliche Intelligenz umzusteigen, die großen Erfolge beim Umsatzwachstum lassen jedoch weiter auf sich warten. Und nun kam auch noch die weltweite Corona-Pandemie als Belastungsfaktor hinzu.

Den vollständigen Artikel lesen ...
IBM-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.