Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 18.06.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 662 internationalen Medien
Handelsbedarf noch vor Wochenende? Final Countdown!? Die Meldung vor DER Meldung?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 907391 ISIN: AT0000946652 Ticker-Symbol: SLL 
Tradegate
18.06.21
11:50 Uhr
37,800 Euro
-0,800
-2,07 %
Branche
Öl/Gas
Aktienmarkt
ATX
1-Jahres-Chart
SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
37,65037,85012:27
37,65037,85012:27
Dow Jones News
454 Leser
Artikel bewerten:
(2)

EANS-Kapitalmarktinformation: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Erwerb und/oder Veräußerung eigener Aktien gemäß § 119 Abs. 9 BörseG

DJ EANS-Kapitalmarktinformation: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Erwerb und/oder Veräußerung eigener Aktien gemäß § 119 Abs. 9 BörseG

=------------------------------------------------------------------------------- 
  Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel 
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent 
  verantwortlich. 
=------------------------------------------------------------------------------- 
 
 
                          VERÄUSSERUNG EIGENER AKTIEN 
 
                              SCHOELLER-BLECKMANN 
                               OILFIELD EQUIPMENT 
                               Aktiengesellschaft 
 
      Veröffentlichung des Beschlusses über die beabsichtigte Veräußerung 
                                 eigener Aktien 
 
In Umsetzung des Beschlusses der ordentlichen Hauptversammlung vom 23. April 
2020 hat der Vorstand der SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT 
Aktiengesellschaft ("SBO") mit dem Sitz in Ternitz beschlossen, von der 
Ermächtigung für die Veräußerung eigener Aktien Gebrauch zu machen. Demnach 
können eigene Aktien auf eine andere Art als über die Börse oder eines 
öffentlichen Angebots veräußert werden. 
 
Mit der vorliegenden Veröffentlichung wird die auf dem oben genannten Beschluss 
des Vorstandes der SBO basierende beabsichtigte Veräußerung eigener Aktien 
bekannt gemacht und damit §§ 4 und 5 Veröffentlichungsverordnung entsprochen. 
 
Die Veröffentlichung der im Rahmen der Veräußerung eigener Aktien durchgeführten 
Transaktionen werden im Internet auf der Website unter www.sbo.at/buyback [http: 
//] bekannt gemacht. 
 
Die vorliegende Veröffentlichung ist kein Angebot zum Erwerb von SBO-Aktien. 
 
1. Tag des Beschlusses der Hauptversammlung: 
23. April 2020 
 
2. Tag und Art der Veröffentlichung dieses Hauptversammlungsbeschlusses: 
23. April 2020 gemäß § 2 bzw. § 3 Veröffentlichungsverordnung iVm § 119 Abs 7 
BörseG über ein Informationssystem mit europaweiter Verbreitung sowie auf der 
SBO-Website (www.sbo.at [http://www.sbo.at/]). 
 
3. Beginn und voraussichtliche Dauer der Veräußerung eigener Aktien: 
26. März 2021 bis 1. April 2021 
 
4. Aktiengattung: 
auf den Inhaber lautende Stammaktien mit dem Nennbetrag von je EUR 1,- 
(ISIN: AT0000946652). 
 
5. Beabsichtigtes Volumen, insbesondere auch den Anteil der zu veräußernden 
eigenen Aktien am Grundkapital, gegebenenfalls getrennt nach der jeweiligen 
Aktiengattung: 
6.000 Stück d.s. 0,0375 % Anteil am Grundkapital. Zuteilung außerhalb der Börse 
im Zuge eines langfristigen Vergütungsprogrammes. 
 
6. Höchster und niedrigster zu erzielender Gegenwert je Aktie: 
Kein Gegenwert, da Zuteilung im Rahmen eines Vergütungsprogrammes. 
 
7. Art und Zweck der Veräußerung eigener Aktien: 
Die eigenen Aktien werden im Rahmen eines langfristigen Vergütungsprogrammes 
zugeteilt. 
 
8. Allfällige Auswirkungen des Rückerwerbsprogramms auf die Börsezulassung der 
Aktien des Emittenten: 
Keine 
 
9. Anzahl und Aufteilung der einzuräumenden oder bereits eingeräumten 
Aktienoptionen auf Arbeitnehmer, leitende Angestellte und auf die einzelnen 
Organmitglieder der Gesellschaft: 
Keine. Derzeit besteht weder bei der Gesellschaft selbst noch bei einem mit 
diesem verbundenen Unternehmen ein laufendes Aktienoptionsprogramm im Sinne des 
§ 65 Abs 1b letzter Satz AktG. 
 
 
 
 
Ternitz, 19. März 2021 
Der Vorstand 
 
 
 
Rückfragehinweis: 
Andreas Böcskör, Corporate Communications 
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG 
Tel: +43 2630 315 DW 252 
E-Mail: a.boecskoer@sbo.co.at 
 
 
Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
=------------------------------------------------------------------------------- 
 
 
 
 

(END) Dow Jones Newswires

March 19, 2021 08:00 ET (12:00 GMT)

SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.