Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 18.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
Im Fokus: Unglaubliche Steigerung der Goldproduktion!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 4008 ISIN: EU000000EZB0 Ticker-Symbol: - 
1-Jahres-Chart
EUROPAEISCHE ZENTRALBANK Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
EUROPAEISCHE ZENTRALBANK 5-Tage-Chart
Dow Jones News
547 Leser
Artikel bewerten:
(2)

TABELLE/EZB kauft deutlich mehr Anleihen im Rahmen des PEPP

DJ TABELLE/EZB kauft deutlich mehr Anleihen im Rahmen des PEPP

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zentralbanken des Eurosystems haben ihre Anleihekäufe im Rahmen des Pandemiekaufprogramms PEPP in der Woche zum 9. April 2021 deutlich erhöht. Nach Mitteilung der Europäischen Zentralbank (EZB) wuchsen die entsprechenden Anleihebestände um 17,073 (Vorwoche: 10,646) Milliarden Euro. Darüber hinaus machte die EZB folgende Angaben zum APP-Kaufprogramm:

===

Angaben in Milliarden Euro   09.04.21   02.04.21  Änderung Vorwoche 
APP* gesamt          2.969,459   2.966,367   +3,092  -4,468 
--öff. Anleihen        2.382,786   2.381,241   +1,545  -3,818 
--Unternehmensanleihen     268,380    266,803   +1,577  +0,313 
--Covered Bonds         289,450    289,606   -0,156  -1,043 
--ABS              28,843    28,717   +0,126  +0,080 
 
PEPP** gesamt          960,295    943,222  +17,073  +10,646 
 
APP und PEPP gesamt      3.929,754   3.909,589  +20,165  +6,178 

===

- Quelle Daten: EZB

- die Zahlen beinhalten Käufe bis zum Mittwoch vor dem Stichtag

* Asset Purchase Programme (APP)- Die APP-Bestände sollen bis kurz vor der ersten Zinserhöhung um monatlich 20 Milliarden erhöht werden. Nationale Zentralbanken kaufen öffentliche Anleihen auf eigenes Risiko, Wiederanlage von Tilgungsbeträgen innerhalb eines Jahres und so lange wie nötig.

** Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) - Das PEPP läuft bis mindestens Ende März 2022, es hat ein Volumen von 1.850 Milliarden Euro. Nationale Zentralbanken kaufen öffentliche Anleihen auf eigenes Risiko, volle Wiederanlage der Tilgungsbeträge bis Ende 2023. Die EZB veröffentlicht alle zwei Monate Details.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/cbr

(END) Dow Jones Newswires

April 12, 2021 10:18 ET (14:18 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.

EZB-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.