Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 07.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 660 internationalen Medien
Ad-hoc-Meldung: Ganz großer Hebel freigesetzt
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 516810 ISIN: DE0005168108 Ticker-Symbol: B5A 
Xetra
06.05.21
17:36 Uhr
12,120 Euro
-0,180
-1,46 %
Branche
Maschinenbau
Aktienmarkt
Prime Standard
1-Jahres-Chart
BAUER AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
BAUER AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
12,04012,38006.05.
12,08012,32006.05.
marktEINBLICKE
388 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Tiefbaukonzern Bauer wird profitabler

Unternehmen aus zyklischen Branchen wie dem Bausektor werden von zwischenzeitlichen Konjunktureinbrüchen in der Regel besonders deutlich zurückgeschlagen. Das dürfte beispielsweise auch für den Maschinenhersteller und Experten für den Spezialtiefbau Bauer (WKN: 516810 / ISIN: DE0005168108) gelten, könnte man meinen.

Überraschender Gewinnsprung

Doch das Unternehmen überraschte am Dienstag mit vergleichsweise starken Geschäftszahlen für das Corona-Jahr 2020. Die Umsatzerlöse verringerten sich gegenüber 2019 nur um moderate 9 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro. Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte 2020 auf Jahressicht sogar um 65 Prozent auf 55,5 Mio. Euro zu.

Gut durch die Krise gekommen

Laut der Unternehmensmeldung bekam Bauer 2020 die Investitionszurückhaltung der Kunden im Segment Maschinen zu spüren, und das Bausegment sei von Ausgangs- und Reisebeschränkungen in vielen Ländern, insbesondere im fernen Osten, betroffen gewesen. Bauer zufolge konnte dies aber in anderen Regionen zum Großteil ausgeglichen werden, weshalb der Konzern insgesamt gut durch die schwierige Zeit gekommen ist.

Den vollständigen Artikel lesen ...
BAUER-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.