Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 15.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
Unfassbare Biotech-Entwicklung! 33-mal besser als der Status Quo!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 843002 ISIN: DE0008430026 Ticker-Symbol: MUV2 
Xetra
14.05.21
17:35 Uhr
242,70 Euro
+3,40
+1,42 %
1-Jahres-Chart
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
243,15243,9014.05.
243,10243,8514.05.
ratgeberGELD.at
808 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Münchener Rückversicherung - Pullback zum 50er-EMA als Einstieg in die Aktie des Dividendenunternehmens nutzen!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: MUV2 ISIN: DE0008430026



Rückblick: Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit. Neben dem Kerngeschäft Rückversicherung ist der Konzern auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung aktiv. Die Münchener Rück verfügt über ein gut diversifiziertes Geschäftsmodell und eine der stärksten Kapitalausstattungen in der Branche. Der Rückversicherer dürfte bei den nächsten Prämienverhandlungen höhere Preise verlangen können. Im Zuge der Corona-Abverkäufe kam auch der Versicherer unter die Räder. Die Aktie halbierte sich. Nun kämpft sich die Aktie zurück, um die Höchststände vor Corona wieder zu erreichen.

Meinung: Für längerfristige Anleger könnte nicht nur das Kurspotential, sondern auch die geschätzte Dividendenrendite für 2022e von über 4% interessant sein. Die Aktie ist günstig bewertet und der Versicherungskonzern ist in der Lage, auch in Krisen Geld zu verdienen. Der Versicherer will auch sein Industrieservice-Geschäft weiter ausbauen. Der letzte Pullback ging bis zum EMA 20. Nun sehen wir einen Pullback zum EMA-50. Wenn das Papier des Versicherungsgiganten auf diesem Niveau nun wieder Stärke zeigt, bietet sich eine Long-Chance.

Chart vom 19.04.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 258.15 EUR



Setup: Wenn wir Kurse über 260 EUR bekommen, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass wir danach eine weitere Erholungs-Bewegung nach oben sehen. Den Stopp-Loss könnte man nach der Tradeeröffnung unter den EMA-50 setzen.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zur Münchener Rück ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in MUV2

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können [Link]

Analyse erstellt im Auftrag von





MUENCHENER RUECK-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.