Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 20.06.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 662 internationalen Medien
Diese POWER-AKTIE trotzt allem und steigt einfach weiter! Ausbruch unter hohem Volumen
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2QSAM ISIN: AU0000141533 Ticker-Symbol: 81V 
Tradegate
18.06.21
19:27 Uhr
0,224 Euro
+0,003
+1,36 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
AUSTRALIEN
1-Jahres-Chart
QMINES LIMITED Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
QMINES LIMITED 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,2050,22719.06.
0,2090,22418.06.
ratgeberGELD.at
202 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Neu an der Börse: Rohstoff-Aktie QMines profitiert vom Kupferboom

Nicht nur Freeport McMoran ist derzeit beliebt

Der Kupferpreis kennt seit Wochen nur eine Richtung: Nach oben. Zuletzt erreichte der Preis für das Industriemetall ein neues Allzeithoch und kostet mittlerweile deutlich mehr als 10.000 USD je Tonne. Auslöser der Kurs-Rallye war neben der Konjunkturerholung nach dem Corona-Crash auch die steigende Nachfrage nach Elektromobilität. Die Preisentwicklung trieb auch den Aktienkurs vieler Kupferproduzenten, wie Freeport McMoran, Southern Copper oder Copper Mountain, in die Höhe. Erst vor wenigen Tagen ging mit QMines Limited (Symbol Frankfurt: 81V, ISIN: AU0000141533) ein aussichtsreiches Kupfer- und Goldunternehmen an die australische Börse ASX und notiert mittlerweile auch an der Börse Frankfurt bzw. dem Handelsplatz Tradegate.

Alte Kupfer- und Goldmine soll wieder in Betrieb gehen

Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, Mount Chalmers, war bereits in der Vergangenheit vom Ende des 19. Jahrhundert bis 1982 viele Jahrzehnte lang eine produzierende, hochgradige Kupfer- und Goldmine, aus der rund 4,5 Tonnen Gold und ca. 25.000 Tonnen Kupfer zu Tage gefördert wurden. Da im Boden immer noch immense Kupfer- und Goldreserven lagern, soll die Mine wiederbelebt werden. Dazu führt das Unternehmen aktuell umfangreiche Bohrprogramme auf dem knapp 200 km² großen Gebiet durch und lässt bereits etliche Gesteinsproben offiziell untersuchen. Neben Mt Chalmers besitzt QMines im australischen Bundesstaat Queensland drei weitere aussichtsreiche Projekte mit einer Gesamtfläche von 978 km². Dabei strebt die junge Firma übrigens auch an, Australiens erstes CO2 neutrales Kupfer- und Goldunternehmen zu werden und hat dazu auf dem Minengelände bereits etliche Solar- und Windkraftanlagen installiert.

Spekulativer Kauf in Zeiten des großen Kupferbooms

Aktuell notiert die Aktie noch im Bereich des IPO-Preises von 0,29 AUD bzw. umgerechnet ca. 0,19 EUR und kostet damit nur rund 33 Mio. AUD bzw. 21 Mio. Euro an der Börse. Durch den Börsengang hat QMines rund 11,5 Mio. AUD erhalten, so dass die Entwicklung der Projekte rasch vorangetrieben werden kann. Aus dem kurz vor dem Börsengang begonnenen Bohrprogramm werden schon in Kürze erste Ergebnisse erwartet. Falls sich die Annahmen des erfahrenen Managements bestätigen sollten, dann könnte dies an der Börse für positive News sorgen. Denn steigen die geprüften Kupfer- und Goldreserven des Unternehmens (gemäß JORC 2012-Regeln) tatsächlich deutlich an, so könnte dies den Aktienkurs stark beflügeln. Die Aktie dieses SmallCaps ist zweifellos spekulativ, aber bietet in dieser Zeit eines großen Kupferbooms, der noch einige Zeit anhalten könnte, auch entsprechende Chancen auf der Gewinnseite. Weitere Infos bietet die Internetseite der Firma, die auch in deutscher Sprache verfügbar ist: https://qmines.com.au/de/

Weitere Videos, Analysen, so wie Trading Ideen erhalten Sie tagtäglich auf unserer Plattform ratgebergeld.at.

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können
https://ratgebergeld.at/disclaimer/

QMINES-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.