Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 23.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 689 internationalen Medien
Der KI-Boom ist vorbei! Aber dieser heiße Sektor verspricht, weiter zu wachsen...
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
marktEINBLICKE
2.961 Leser
Artikel bewerten:
(2)

BYD: Tesla-Konkurrent will hoch hinaus

Die Aktie von BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) gehörte im vergangenen Jahr zu den Überfliegern an der Börse. 2020 wurde mit einem beeindruckenden Kursplus von rund 360 Prozent abgeschlossen.

Nach einem neuen Rekordstand im Januar dieses Jahres bei 29,50 Euro folgte beim chinesischen Elektro- und Hybrid-Fahrzeughersteller bis zum Mai ein scharfer Kurseinbruch auf 14 Euro und eine anschließende Kurserholung auf zeitweise rund 20 Euro. Die nach wie vor vergleichsweise noch moderaten Kurse könnten hier eine neue Einstiegsgelegenheit eröffnen, denn BYD will den bisherigen Expansionskurs weiter forcieren und setzt sich dabei ehrgeizige Ziele.

BYD will zum Weltmarktführer aufsteigen

Laut einem Bericht des chinesischen "New-Energy-Vehicle (NEV)"-Informationsportals CnEVPost, der sich auf eine Aussage des PR-Chefs von BYD Auto Li Yunfei bezieht, will BYD bereits bis Ende dieses Jahres zum weltgrößten Hersteller von Elektrofahrzeugen und Plugin-Hybriden (NEVs) aufsteigen. Demnach soll der Konkurrent Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) mit den gesamten BYD-NEV-Verkäufen auf dem Heimatmarkt China schon im Juni überholt werden.

Dem Bericht zufolge wäre das lokal zwar nur die Rückeroberung der Position aus fast allen Monaten und dem Gesamtjahr 2020. Spannender klingt deshalb die Aussage, dass BYD sich auf dem Weg sieht, vor dem Ende dieses Jahres auch der "globale Champion" auf dem NEV-Markt zu werden.

Den vollständigen Artikel lesen ...
Großer Insider-Report 2024 von Dr. Dennis Riedl
Wenn Insider handeln, sollten Sie aufmerksam werden. In diesem kostenlosen Report erfahren Sie, welche Aktien Sie im Moment im Blick behalten und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten.
Hier klicken
© 2021 marktEINBLICKE
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.