Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 05.08.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 668 internationalen Medien
Relay Medical im Fokus der Sportwelt! Federer, Nadal & Medvedev...
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2DJQP ISIN: CA8536061010 Ticker-Symbol: S5L 
Tradegate
05.08.21
10:37 Uhr
6,180 Euro
-0,050
-0,80 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
STANDARD LITHIUM LTD Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
STANDARD LITHIUM LTD 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
6,1006,20010:37
6,1406,18010:37
Hotstock Investor
1.203 Leser
Artikel bewerten:
(2)

LITHIUM ENGPASS KOMMT***: JETZT EINSTEIGEN! Lithium-Boom ist wieder voll da! USA auf der Suche nach Lithium für die eigene Produktion!

Anzeige / Werbung

Nächste Kauf-Welle bei LITHIUM-AKTIEN rollt an! Wer in solchen Phasen schnell reagiert und sich noch an die unglaublichen Kursgewinne der letzten Jahre erinnert, der wird auch diesmal wieder ein Vermögen machen!

Liebe Leserinnen und Leser,

die Vereinigten Staaten müssen mit Verbündeten zusammenarbeiten, um die für die Batterien von Elektrofahrzeugen benötigten Mineralien zu sichern und sie im Hinblick auf Umwelt- und andere konkurrierende Interessen im Inland zu verarbeiten, sagte das Weiße Haus am Dienstag.

Exklusiv: Biden sucht im Ausland nach Metallen für Elektrofahrzeuge, ein Schlag gegen US-Bergleute!

So die Headline eines unlängst auf Reuters veröffentlichten Artikels!

US-Bergleute hatten gehofft, Biden würde sich hauptsächlich auf Metalle aus dem Inland verlassen, aber die Biden-Regierung sucht im Ausland nach Metallen für Elektrofahrzeuge!

Nach diesem Ansatz würden sich die Vereinigten Staaten unter anderem auf Kanada, Australien, Argentinien und Chile verlassen, um die meisten der benötigten Rohstoffe zu importieren!

Die Sicherung der gesamten Lieferkette von Metallen bis hin zu Batterien erfordert nicht, dass die Vereinigten Staaten der Hauptproduzent der Rohstoffe sind, sagte ein Regierungssprecher weiter.

Wenn Joe Biden seine Vision verwirklichen will, Millionen weiterer Elektroautos und Lastwagen auf Amerikas Autobahnen zu bringen, werden Lithium-Ionen-Batterien ein Schlüsselelement der Bemühungen sein.

Aber die großen Lithium-Produzenten warnen bereits vor einem Engpass!

Vor einigen Monaten hat der zweitgrößte Lithiumproduzent Chiles, Albemarle, davor gewarnt, dass die weltweite Lithiumversorgung schon bald auf einen großen Engpass zusteuert!

Insbesondere wies Albemarle auf die Kluft zwischen Rabatt-jagenden EV-Herstellern und Lithiumproduzenten hin, die nicht in der Lage sind, die wachsende Nachfrage bei anhaltend niedrigen Preisen zu bedienen.

Ein Unternehmen welches die wachsende Nachfrage schon bald bedienen könnte ist Alpha Lithium (WKN: A2PNLY | Symbol: 2P62 | TSX: V:ALLI).

Der positive Newsflow der letzten Tage und Wochen könnte hier schon bald als starker Kurstreiber auftreten! Aber der Reihe nach!

Mitte der letzten Woche gab Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) bekannt das Dr. Ron Molnar als neuer Projektleiter ernannt wurde und ins Board of Advisors des Unternehmens aufgenommen wurde!

Brad Nichol, Präsident und CEO von Alpha, äußert sich euphorisch:

"Doktor Molnars brillante Karriere ist nicht nur darauf beschränkt, dass die Extraktionsanlage von Standard Lithium in Auftrag gegeben wurde, sondern er war auch maßgeblich am Konzept und an der Optimierung vieler großer Einrichtungen bei verschiedenen anderen Blue-Chip-Unternehmen weltweit beteiligt. Wir haben großes Glück und sind stolz darauf, Dr. Molnar in unserem Team begrüßen zu können und freuen uns auf seine Erfahrung, wenn wir mit der Erweiterung der Salare Tolillar und Hombre Muerto in Argentinien fortfahren."

Dr. Molnar hat mehr als 60 Pilotanlagen geplant, errichtet und betrieben, in denen eine Vielzahl an metallischen Elementen getrennt werden, und außerdem mehr als 20 kundenspezifische Feststoffextraktionspilotanlagen für den Einsatz bei speziellen Projekten und für allgemeine Tests konzipiert und beaufsichtigt.

Seine Leistungen umfassen Design, Management und Beaufsichtigung von Testprogrammen sowie Design, Management und Betrieb von Pilotanlagen (einschließlich Schulungen von Betreibern); außerdem noch Datenanalyse für Labormaßstab- und Pilotanlagenprogramme.

Dr. Molnar wird eine entscheidende Position als Projektleiter innehaben und alle Phasen der Lithiumprozess-Testaktivitäten betreuen und Alpha Lithiums qualifizierte Person (QP) bei der Berichterstellung zu den Tätigkeiten und Ergebnissen der Prozesstests sein.

Anfang Juni veröffentlichte Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) eine richtige MEGANEWS welche vom Markt kaum oder noch gar nicht aufgenommen wurde:

Alpha Lithium verdoppelt Lithiumkonzentration auf mehr als 9.400 mg/L aus eigenem Direktextraktionsprogramm

Basierend auf den starken Ergebnissen hat Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) seine Untersuchung des gesamten Arbeitsablaufdiagramms über die anfängliche Konzentrationsstufe hinaus erweitert.

Dass in einer so frühen Phase eine sehr hohe Lithiumkonzentration mit so geringen Verunreinigungen erzielt wurde, ist ein wichtiger Meilenstein bei der Verbesserung des Arbeitsablaufdiagramms des Unternehmens.

Dieses Ergebnis ist ein weiterer Fortschritt im Produktionsverfahren von Lithiumchemikalien.

Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ergebnisse:

  • Lithium: 9.474 mg/L
  • Magnesium: 567 mg/L
  • Kalium: 1.696 mg/L
  • Bor: 251 mg/L
  • Natrium: 19.370 mg/L
  • Sulfate: 700 mg/L

Die sich ergebende Lithiumkonzentration von 9.474 mg/L wurde mit einem zweiten Durchgang des Ionenaustausch- und Umkehrosmoseverfahrens erzielt und ist das Ergebnis von mehreren Soleproben, die in unterschiedlicher Tiefe im Bohrloch genommen wurden.

Bestätigungstests wurden in Salta, Argentinien, von SGS, einem unabhängigen Labor, durchgeführt.

Brad Nichol, Präsident und CEO, kommentierte die Ergebnisse wie folgt:

"Eine Lithiumkonzentration von 9,5 g/L zu erzielen, war ein hervorragendes Ergebnis in einer so frühen DLE-Verfahrensstufe und folgt auf die Einführung unseres simplen Rezepts in Argentinien. Zuerst haben wir uns ein engagiertes Team aus renommierten Betriebs- und Technikexperten gesichert.

Als zweites haben wir uns ein umfangreiches, außergewöhnliches Asset gesichert - und jetzt haben wir die ersten Schritte zu einem zweiten Asset im weltbekannten Nachbar-Salar Hombre Muerto gemacht.

Als Drittes haben wir ein ergebnisorientiertes Verfahren entwickelt, das in Argentinien in den vielen Salars, in denen wir heute tätig sind, immer funktioniert hat."

Nichol fügte hinzu:

"Sogar im weltweit chaotischen letzten Jahr hat unser Team hartnäckig außergewöhnliche Assets in den richtigen Gebieten mit Zugang zu Frischwasser und reichlich Energie - was beides eine Seltenheit bei der Entwicklung von Lithiumsoleprojekten ist - geliefert. Die neuesten DLE-Errungenschaften sind das Ergebnis dessen, dass wir einer guten Formel gefolgt sind, und wir freuen uns darauf, in Zukunft noch weitere Erfolge mit unseren Aktionären feiern zu können."

Alpha Lithium hat, was Biden sucht!

Lithium aus dem "Lithium Triangle" in Argentinien!

Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) entwickelt eines der aussichtsreichsten Lithium-Projekte der Welt.

Das +27.500 Hektar (675.954 Acres) große "Tolillar Salar Projekt" mitten Herzen des berühmten "Lithium Dreiecks" - Heimat der weltweit reichhaltigsten Lithiumvorkommen.

Das Tolillar-Projektgebiet wurde bisher noch nie umfassend erkundet, befindet sich jedoch in einzigartiger Lage in der Nähe einer Konzentration wichtiger Akteure, die einige der größten Lithiumproduzenten repräsentieren, die gemeinsam einen großen Prozentsatz der wachsenden globalen Nachfrage bedienen.

  • Galaxy Resources
  • Livent Corporation
  • POSCO
  • Millennial Lithium

Schauen Sie sich das Projekt im kurzen Video-Teaser an:

Aufgrund dieser Multi- Milliarden-Dollar-Lithium-Vermögenswerten in direkter Nachbarschaft ist die Infrastruktur nahezu perfekt vorhanden!

Die nächstgelegene Eisenbahnlinie in der Region ist eine bestehende Schmalspurbahn zwischen Salta, Argentinien und dem pazifischen Küstenhafen Antofagasta, Chile. Allerdings sind die Grenzen zu Chile geschlossen.

Eine 600-Megawatt-Stromleitung mit 375 Kilovolt (Kv) zwischen Salta und Mejillones in Chile verläuft etwa 150 km nördlich des Grundstücks. Die Leitung überträgt 110 MW von Mejillones an das argentinische Verbundsystem.

Das Projekt ist durch ein gut gepflegtes, asphaltiertes und unbefestigtes Straßennetz mit Salta, Salar de Pocitos und San Antonio de los Cobres verbunden.

RP-17, eine Schotter- und Schotterstraße, verläuft 10 km vom Projekt entfernt.

Eine Erdgasleitung (Gasoducto de la Puna) verläuft entlang der Provinzstraße RP.17 südlich von Salar de Pocitos.

Diese Pipeline befindet sich weniger als 10 km östlich vom Projektgebiet.

Umfassender Service, einschließlich Kraftstoff und medizinischer Versorgung in San Antonio de los Cobres (3 Autostunden) und Salta (6 Autostunden).

Tolillar Projektdetails

  • Das Projekt besteht derzeit aus 10 Exploration Concessions (Minas) mit einer Gesamtfläche von 27.500 Hektar, die im Becken Salar de Tolillar in der argentinischen Provinz Salta registriert sind.
  • Das Tolillar-Projekt befindet sich im bekannten Lithium-Dreieck von Argentinien, Bolivien und Chile sowie in der geologischen Region Puna im Nordwesten Argentiniens.
  • Am Salar Tolillar haben frühzeitig Untersuchungen gezeigt das Lithium - Konzentrationen bis 504 mg / l vorhanden ist
  • Das Tolillar-Projektgebiet wurde noch nie umfassend erkundet, befindet sich jedoch in einzigartiger Lage in der Nähe einer Konzentration wichtiger Akteure, die einige der größten Lithiumproduzenten repräsentieren, die gemeinsam einen großen Prozentsatz der wachsenden globalen Nachfrage bedienen.
  • Proximal zum Hombre de Muerto Salar (10 km nordwestlich), dem führenden Lithium-Sole-Becken in Argentinien mit hochgradigen, geringen Verunreinigungen (Li: Mg <4); P.S.: Der El Fenix-Betrieb von Livent ist seit über 20 Jahren in Produktion.
  • Zu den direkten Nachbarn gehören Galaxy Resources (Mkt-Cap; 830 Mio. AUD), Livent Corporation (ex-FMC Corp., NYSE gelistet); Mkt. Cap; ~ 2,6 Mrd. USD) und POSCO (Mkt. Cap. 27 Mrd. USD)
  • Die regionale Infrastruktur umfasst lokale Fachkräfte, hochwertige Straßen, Schienen, Flughäfen, LKW-Infrastrukturen, Strom sowie die Versorgung mit Erdgas.

Es wird sich lohnen, diese Top-Lithium-Aktien zu kaufen!

Die überragenden Ergebnisse der DLE-Untersuchung zeigen nicht nur die Kombination aus hoher Lithiumkonzentration und außergewöhnlich niedrigen Verunreinigungswerten, sie werden auch die Investitionsausgaben (CAPEX) deutlich senken!

Vergleichen wir zum Schluss Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) noch mit Standard Lithium, dem naheliegenden Konkurrenten da diese auch auf die DLE Technologie setzen, dann sehen Sie selbst die eklatante Unterbewertung und auch gleich die enorme Kurschance!

Die Marktkapitalisierung von Standard Lithium liegt aktuell bei 330 Mio. EUR, während die Marktkapitalisierung von Alpha Lithium (WKN: A2PNLY) bei lächerlichen 62 Mio. EUR liegt! Noch Fragen?

Warten Sie also besser nicht zu lange ab, sondern steigen Sie heute noch ein. Das könnte ein einmaliger Knüller werden!

Wir können Ihnen die Aktie wiederholt nur wärmstens ans Anlegerherz legen! Schon in den kommenden Wochen könnten neue TOP-NEWS die nächste Rallye auslösen! Der neue Boom im Sektor wird dann sein übriges tun!

Nutzen Sie Ihren Wissensvorsprung und kaufen Sie Aktie von Alpha Lithium (WKN: A2PNLY)

Spekulative Grüße

aus der

Hotstock Investor Redaktion

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder.

Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden.

Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Alpha Minerals wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken.

Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält.

Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind. Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen.

Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten. Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können. Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt. Urheberrecht Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt.

Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22 N1 7GU

London Kontakt:

Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Enthaltene Werte: US0126531013,CA60040W1059,CA8536061010,CA02075W1059

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.