Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 22.10.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 675 internationalen Medien
Megahebel: Rallyestart!? Der neue Depotgewinner?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2PED1 ISIN: CA83410M1014 Ticker-Symbol: 3PJ1 
Tradegate
22.10.21
14:52 Uhr
0,260 Euro
+0,006
+2,36 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
SOKOMAN MINERALS CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SOKOMAN MINERALS CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,2420,27017:58
Rohstoffradar
390 Leser
Artikel bewerten:
(2)

KAUF-SIGNAL AUSGELÖST...: ++ PERFEKTES KAUF-TIMING ++ wichtige Chartmarke verteidigt ++ Aktie dreht wieder mustergültig nach oben ++

Anzeige / Werbung

ANSCHNALLEN: +13% gestern waren ein starkes Statement! Nutzen Sie das lukrative Einstiegs-Niveau, denn Neubewertung und Kursexplosion sind bei K9 Gold nur noch eine Frage der Zeit! Sichern Sie sich die Gewinne von morgen

Beste Voraussetzungen für Kursfeuerwerk in Neufundland

***

5.000 Meter Bohrprogramm in der Nachbarschaft von Weltklasse-Projekten beginnt! Wir erwarten starken Newsflow und eine substanzielle Kursbewegung bei der Aktie!

***

Neuste Schürfungen identifizierten mehrere bedeutende mineralisierte Strukturen!

***

K9 Gold Corp. ist gegenüber der Peer-Group in der gleichen Region dramatisch unterbewertet! Es winken über 300% Rendite!

***

Der Milliardär und Starinvestor Eric Sprott hat bis zu 2 Millionen in die aktuelle Kapitalrunde investiert! Folgen Sie seiner Spürnase!

***

Liebe Leserinnen und Leser,

K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4) ist wieder auf der Überholspur!

Die Aktie konsolidierte nach massiven Zugewinnen zuletzt etwas und kann daher gerade noch günstig eingesammelt werden! Warten Sie nicht, bis Ihnen die Kurse erneut davon laufen! Diesmal gilt es rechtzeitig dabei zu sein!

Warum Gold & Goldaktien gerade jetzt das richtige Investment sind: Durch die Corona Pandemie kam die weltweite Wirtschaft kurzzeitig zum erliegen und viele Arbeitnehmer mussten entweder in Kurzarbeit, oder verloren leider ganz ihren Job.

Auch in der Edelmetall-Produktion war dies zu spüren, da die Regierung einiger Länder den Abbau für eine gewisse Zeitperiode einschränkte oder ganz sperrte. Dem Goldpreis an sich schadete das aber in keinster Weise. Er zog, bedingt durch die herben Inflationsängste und Wirtschaftspakete, schön nach oben und ein Ende ist noch nicht in Sicht! Die Nachfrage übersteigt das Angebot!

Wir, wie viele weitere Experten auch, sehen den Goldpreis kurz- bis mittelfristig in einer Region jenseits der 2.000 USD Marke.

Zur Goldpreis-Prognose werden immer viele Daten herangezogen. Eine wichtige und verlässliche Datenquelle ist immer der Blick auf die Arbeitsmarktzahlen der Minenindustrie.

Quelle: Crescat Capital LLC

Ein sehr gutes visuelles Bild der derzeitigen Situation zeigt diese Übersicht von Crescat Capital LLC. Hier sehen Sie ein klassisches frühes Anzeichen für einen Rohstoffzyklus. Die Zahl der Beschäftigten in der Bergbauindustrie außerhalb der Landwirtschaft befindet sich auf einem historischen Tiefstand, doch wir sehen erste Anzeichen eines Trendwechsels.

Eine steigende Nachfrage nach qualifiziertem Personal war in der Vergangenheit immer der Auslöser für eine Rohstoff-Hausse und auch jetzt ist alles dafür angerichtet. Die weltweiten Hilfspakete sind einmalig hoch, die Inflationserwartungen nehmen zu und die derzeit geltenden Arbeits- und Kapitalbeschränkungen sind die Verstärker des Bullenmarktes bei Rohstoffaktien.

Ein Gebiet, wo gerade sehr viele Bergbau-Experten gesucht und eingestellt werden ist die atlantische Provinz Neufundland in Kanada.

Quelle: K9 Gold

Neufundland bietet eine der umfangreichsten Bergbaugeschichten Kanadas, wobei der Bergbau in kleinem Maßstab bis in die 1770er Jahre zurückreicht und sich in den 1860er Jahren zu einer bedeutenden Industrie entwickelte. Der Bergbau hat die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Geschichte von Neufundland geprägt.

Für die heutigen Bergbauunternehmen bietet die Provinz eine Weltklasse-Geologie, eine bedeutende Infrastruktur und einen außergewöhnlichen Zugang zu qualifizierten Arbeitskräften.

Eine der heißesten Aktien dort ist K9 Gold (WKN: A2QDB4)

In unmittelbarer Nachbarschaft zu K9 Gold veröffentlichten in den letzten Wochen Sokoman Minerals, New Found Gold, als auch Labrador Gold sensationelle Bohrergebnisse und K9 Gold kann der nächste Highflyer in der Region werden!

Neue bedeutende Strukturen entdeckt und erster Bohrer bis Ende der Woche am Platz! Es geht los!

In der jüngsten Pressemitteilung vom 16. Juni 2021 berichtet K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4) darüber, dass bei Schürfgrabungen über den kürzlich entdeckten Vorkommen mehrere bedeutende mineralisierte Strukturen identifiziert wurden.

Diese Strukturen sind bekanntlich ein kontrollierender Faktor bei der Lokalisierung von Mineralisierungen in diesem geologischen Umfeld, weshalb dies eine bedeutende Aufwertung des Grundstücks darstellt.

Quelle: K9 Gold

  • Im neu entdeckten Graben Deliverance, im Zentrum der Konzessionsflächen, etwa 15 km südwestlich von Jumper's Pond, wurde eine 10 Meter breite Zone mit mäßiger bis starke Oxidation freigelegt.

  • Innerhalb der 10 Meter breiten Zone befindet sich ein Hauptgangsystem mit mehreren parallelen Nebengängen.

  • Dort, wo sie freigelegt wurde, variiert die Hauptader von 0,10 m bis 0,25 m Breite mit krustenförmigen/ginguro- bis blattförmigen Quarzadern.

  • Die Ader weist eine intensive FeO-Oxidation und Tonalteration mit 5-10 % Pyrit auf.

  • Eine Reihe von Splitterproben wurde in einer 5,4 m langen Zone am oberen Ende des Aufschlusses senkrecht zur Hauptader entnommen, ebenso wie eine 4,0 m lange Mischprobe, die entlang des Streichens der Ader gesammelt wurde.

  • Die Proben sind nun bereits im Labor und mit den Ergebnissen ist in den nächsten Wochen zu rechnen.

  • Im Graben Moonlight, etwa 3 km SE des Grabens Deliverance, wurde eine Reihe von Quarzadern über eine etwa 30 m breite Zone freigelegt. Detaillierte Probenahmen wurden in diesem Graben aufgrund der saisonalen Einschränkungen durch die Karibu-Kalbungszeit noch nicht abgeschlossen.

Erste Bohrergebnisse können für heftige Kurssprünge sorgen!

Ähnlich wie bei den oben genannten Explorationsunternehmen in Neufundland dürften erste (positive) Bohrergebnisse für eine Kursexplosion bei K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4) sorgen!

Quelle: Tradingview

Top News beim direkten Nachbarn: Sokoman Minerals vermeldete am 28. April 2021 eine neue Entdeckung bei South Pond auf ihrem Projekt Moosehead, das unmittelbar an das Grundstück Stony Lake von K9 angrenzt.

Positive News gab es kürzlich auch bei New Found Gold: Am 4. Mai 2021 meldete das Unternehmen einen Bohrabschnitt von 124,4 g/t Au über 17,7 Meter in Bohrloch NFGC-20-59 auf ihrem nahe gelegenen Grundstück Queensway.

Diese Pressemitteilungen von anderen Unternehmen, die im Central Newfoundland Gold Belt tätig sind, erhöhen weiterhin das Profil dieses neu entstehenden Goldbezirks.

Erste Bohrziele sind bereits ausgewählt und der Bohrer steht bereit! Ende der Woche soll es losgehen!

  • Die Auswahl der Bohrziele wird auf den Ergebnissen der kürzlich abgeschlossenen IP-Untersuchung basieren, wobei die ersten Bohrlöcher im Gebiet Jumper's Pond platziert werden sollen. Dieses Gebiet liegt unmittelbar südlich der nördlichen Grenze des Grundstücks und grenzt direkt an Sokoman's Moosehead-Entdeckung.

  • Das Bohrunternehmen für das bevorstehende Bohrprogramm auf dem Projekt Stony Lake ist nach Zentralneufundland verlegt worden.

  • Zwei Ladungen der Ausrüstung sind in Grand Falls - Windsor angekommen, und der Bohrer wird bis Ende der Woche am ersten Bohrplatz sein.

Jeff Poloni, CEO von K9 Gold, kommentierte:

"Wir sind äußerst zufrieden mit der systematischen Vorgehensweise unseres Explorationsteams, die zur Identifizierung neuer Mineralisierungsbereiche geführt hat. Wir haben nun mehrere Ziele für unser erstes Bohrprogramm, das in Kürze beginnen soll."

Unser Geheimtipp in Neufundland!

K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4) ist die ultimative Wette auf den neuen Gold-Boom in der Region!

Hauptfokus dieses hoffnungsvollen Junior-Explorers liegt zurzeit auf seinem Projekt Stony Lake in der kanadischen Provinz Labrador & Neufundland. Dort befindet sich das 13.025 Hektar große Projekt im Gebiet Grand Falls - Bishops Falls, entlang der der 100 km langen Dog Bay Line, innerhalb des Cape Ray/Valentine Lake Trends in Zentralneufundland.

Der strukturelle Trend Cape Ray/Valentine Lake ist ein aufstrebendes orogenes Goldgebiet. Stony Lake liegt entlang eines 27 km langen Trends zwischen dem Moosehead-Projekt von Sokoman Minerals und dem Valentine Lake-Projekt von Marathon Gold. Das Queensway-Projekt von New Found Gold ist 40 km entfernt und liegt auf einer parallelen Struktur.

Fazit:

Neufundland ist derzeit eine der besten Bergbaujurisdiktionen der Welt. Im Zuge eines günstigen Rohstoffmarktes für Gold und der jüngsten hochgradigen Goldentdeckungen ist die Provinz zu einem Hotspot für Mineralexplorationsunternehmen und Investoren geworden, die ein Engagement in Edelmetallen suchen.

Beindruckende Highlights zu K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4):

  • Extrem spannende Explorationsgesellschaft mit einem sehr guten Projekt in der bergbaufreundlichen kanadischen Provinz Neufundland.

  • Das 13.625 Hektar große "Stony Lake Gold Projekt' liegt entlang eines 27 km langen Trends zwischen Marathon Gold's Valentine Lake Projekt und Sokoman Minerals' Moosehead Projekt und auf einer parallelen Struktur zum Queensway-Projekt von New Found Gold.

  • Multi-Millionen Explorationspotential auf dem Projekt Stony Lake - in der Nähe von diversen Gold-Explorationsgesellschaften die bereits sehr hochgradige Goldintervalle auf ihren Projekten gefunden haben. z.B. wurde auf dem direkt angrenzenden "Moosehead Gold Projekt' beim Bohrloch MH-18-17 ein hochgradiger Goldintervall mit 33,56 g/t Gold über 24,9 Meter getroffen.

  • Hervorragendes, sehr erfahrenes Management-Team!

  • Super enge Aktienstruktur mit NUR 44,8 Mio. ausstehenden Aktien. Diese extrem enge Aktienstruktur kann jederzeit zu einer wahren Kursexplosion führen, wenn viele neue Anleger in die Aktie wollen. (Es besteht ein knappes Angebot!)

  • Extrem niedrige Marktkapitalisierung und damit sehr attraktiv bewertet! Der Aktienkurs kann sich schnell vervielfachen, wenn gute Bohrergebnisse veröffentlicht werden.

  • Ausreichend finanziert: Das Unternehmen verfügt nach einer erfolgreichen abgeschlossenen Kapitalerhöhung über genügend Kapital, um das diesjährige Explorationsprogramm mit Hochdruck voranzutreiben.

  • Zahlreiche Katalysatoren und Newsflow in naher Zukunft erwartet.

  • Ein stärkerer Goldpreis und die Ergebnisse des geplanten 2021er Explorationsprogramms werden die wichtigsten Katalysatoren in diesem Jahr sein.

  • Schlüsselinvestor Palisades eingestiegen - wissen die Experten bereits mehr?

Wenn Sie vom neuen Gold-Boom in Neufundland profitieren wollen, dann sollten Sie sich diese KAUF-CHANCE nicht entgehen lassen! Viel günstiger wird es nicht mehr!

Name:

K9 Gold Corp.

WKN:

A2QDB4

ISIN:

CA4826271062

Börsenkürzel Kanada:

KNC

Börsenkürzel Deutschland:

5GP

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,35 EUR (Tradegate)


Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Rohstoffradar-Team

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist u.a. Betreiber der Webseite:

Rohstoffradar.de im Folgenden "Webseiten" genannt.

Die Inhalte der "Webseiten", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.


Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den "Webseiten", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Unternehmen K9 Gold Corp. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@rohstoffradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: CA49740P1062,CA56580Q1028,IE00BQQP9G91,CA4826271062,CA83410M1014

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.